Erfahrungsbericht: Gesundheitsberater/in an der ALH – Akademie für ganzheitliche Lebens- & Heilweisen

Erfahrungsbericht von fernstudieren.de Nutzern:

Profitieren Sie von den ausführlichen Erfahrungsberichten ehemaliger Fernstudenten. Exklusiv für fernstudieren.de berichten die Ehemaligen über Ihre Motivation und Ziele, den Weg durch das Fernstudium und was Sie abschließend mit dem Abschluss gemacht haben. Die Erfahrungen werden von uns ungeschönt und ohne Einschränkung veröffentlicht.
Wir behalten uns jedoch vor, informative Links hinzuzufügen und Formatierung der Texte vorzunehmen.


Sie möchten Ihren Erfahrungsbericht veröffentlichen?

Bitte nehmen Sie per Formular Kontakt mit uns auf - wir übermitteln Ihnen gerne die Anforderungen, die wir an unsere Erfahrungsberichte stellen

Erfahrungsbericht von Doro, 27 Jahre alt:

Ich habe bereits seit meiner Schulzeit immer gern gelernt. Mit einem großen Stapel Bücher erledigte ich mit viel Leidenschaft meine Aufgaben und erhielt gute Noten dafür. Im Alter von Mitte 20 wurde mir klar, dass ich einen neuen Beruf erlernen und dazu ein Fernstudium abschließen möchte. Nach einem langjährigen autodidaktischen Studium in verschiedenen Bereichen der Naturheilkunde entschloss ich mich zu einem zweijährigen Fernstudium zum Gesundheitsberater an der Akademie für Ganzheitliche Heilweisen in Haan. Mit diesem Selbststudium wusste ich, dass ich zukünftig im Bereich der Naturheilkunde arbeiten wollte – jedoch in beratender Form. Die Möglichkeiten, verschiedene Themenbereiche in meine Arbeit einzubeziehen, erschienen mir umfassender.

  • Akademische Abschlüsse (Bachelor, Master)
  • Testphase: ja, 4 Wochen
  • Online-Seminare: nein
  • Rabatte Rabatte
    10% Nachlass bei Partnervertrag: Nachlass von jeweils 10% auf die Studiengebühren beider "Partner" 10% Rabatt für Schüler, Studenten, ehemalige Absolventen Rentner, Schwerbehinderte und Teilnehmer aus einkommensschwachen Haushalten 5% Nachlass für Bundeswehrangehörige
Gelistete Kurse: 11
Prüfstandort: Prüfstandort
Haan

Mein Ziel war es, ein Studium zu absolvieren, das ich mit meinem bereits erlernten Wissen ergänzen und komplettieren konnte. Ein zentraler Punkt waren für mich die Themen:

  • Anatomie
  • Psychologie und
  • Krankheiten.

Aufgrund dieser Hauptfaktoren suchte bei verschiedenen Anbietern ganz konkret nach diesen Themen. Zusätzlich sollte für mich das Rundum-Paket stimmig sein. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich noch nicht genau sagen, welche weiteren Bereiche ich darüber hinaus erlernen wollte. Letztendlich fand ich die Akademie für Ganzheitliche Lebens- und Heilweisen Haan. Hier wurde ein ausgiebiges Studium angeboten, das 24 Studienbriefe enthielt. Jeder Studienbrief deckte ein Thema ab. Meine gesuchten Themenbereiche fand ich schnell heraus, ferner wurden Gesprächstechniken, Alten- und Krankenpflege, Entspannungstechniken sowie mehrere Kapitel Ernährung gelehrt. Ferner enthielt das Studium zwei Direktkurse, eine Prüfungsarbeit und eine schriftliche Abschlussarbeit.
Insgesamt sprachen mich die einzelnen Themen, der Zeitrahmen, die individuelle Betreuung und letztendlich auch der Preis vollständig an. Hier wurde nicht mit bunten Bildern geworben, stattdessen professionell Lerninhalte vermittelt.

Eine exzellente Struktur mit Erfahrung

Generell wurden die Studienbriefe immer nach monatlicher oder Quartalszahlung an die Fernstudenten geschickt. Das Studium sah vor, einen Studienbrief pro Monat zu bearbeiten. Diese Zeit war sehr gut gewählt um Familienleben und Arbeit unter einen Hut zu bekommen. Wer schneller die Studienbriefe bearbeitete, konnte dies tun. Am Ende jedes Studienbriefes beantwortete ich die Fragen des Kapitels und schickte diese per Post zur ALH. Die Bewertung kam vom Dozenten zensiert an mich zurück. Bei etwaigen Fragen oder Unklarheiten war diese Dozentin auch mein Ansprechpartner, an die ich mich wenden konnte. Hier wurden per E-Mail Fragen geduldig erörtert.

Neben den Lernstunden zu Hause – direkte Kurse vor Ort

Nach 6 Studienbriefen erfolgte der erste Direktkurs. Zu diesem Kurs war es notwendig, eine Mindestanzahl von Briefen bearbeitet zu haben. Hier wurden Fragen zu den einzelnen Themen der Studienbriefe besprochen. Hauptthema während des 3-tägigen Kurses war „Entspannungstechniken„. Mit praktischen Übungen erlernten wir verschiedene Techniken, die anatomischen Hintergründe und positive Auswirkungen im Alltag. Die Gebühr für beide Kurse war im Gesamtpreis bereits enthalten. So mussten nur noch die Anfahrt und die Übernachtung bezahlt werden. Hier bot die ALH im eigenen Haus preisgünstige Zimmer mit Vollpension an.

Der zweite Kurs erfolgte zum Ende des Studiums. Auch hier musste eine Mindestanzahl von Kapitels bereits bearbeitet sein. Der 5-tägige Direktkurs war aufs Neue mit interessanten Themen bestückt. Am Ende der Woche erfolgte die schriftliche Prüfungsarbeit, auch die Vorbereitungen dazu, Ablauf und Organisation wurden im Vorfeld besprochen. Mit dieser gegebenen Struktur fühlten wir uns alle gut vorbereitet, auch wenn das Thema der Prüfung nicht bekannt war. Während des letzten Drittels der Studienbriefe wurde von seitens der Dozentin bereits Hilfestellung zur Themenfindung der schriftlichen Arbeit gegeben. Diese ähnelt einer Diplomarbeit und muss gut vorbereitet werden. Sie ist an der Gesamtnote für das absolvierte Fernstudium entscheidend.

Sehr gute Organisation und Gesamtstruktur

Ich war insgesamt mit dem gesamten Studium, der Organisation und Struktur mehr als zufrieden. Die ALH stand mir während des Fernstudiums bei meinen Fragen immer zur Seite und hat mich sehr professionell betreut. Dies führte dazu, dass ich einen weiteren Kurs zum „Seminarleiter für Autogenes Training“ besucht habe. Besonders nennenswert fand ich, dass die Vorteile der Schulmedizin, aber auch der Naturheilkunde hervorgehoben wurden. Hier ging es nicht um die Profilierung einzelner Bereiche, sondern um eine optimale Lehrstruktur. Darüber hinaus bietet sich jedem Studenten die Möglichkeit, sich eine Spezialisierung anzueignen. In meinem Falle war es die Entspannungstechnik Autogenes Training.

In der Realität angekommen

Einziger negativer Punkt, der nur indirekt das Studium betrifft, waren die Erläuterungen zu den zukünftigen Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Mit dem gelehrten Wissen haben die Studenten ein exzellentes Wissen, was jedoch – zu diesem Zeitpunkt – weder von Krankenkassen noch Ärzten Beachtung erhielt. Das Siegel „staatlich anerkanntes Fernstudium“ war im speziellen von Krankenkassen keineswegs ausreichend – im Gegenteil, hier wurde ein Hochschulstudium für den Beruf des Gesundheitsberaters verlangt.

Umfangreiches Lehrmaterial

Die bereits angesprochenen Lehrmaterialien waren umfassend, lehrreich und bestens formuliert. Darüber hinaus wurden Buchempfehlungen zu den einzelnen Studienbriefen und Themen gegeben. Studenten, die sich weiter in verschiedene Bereiche einarbeiten wollten, bekamen so sehr gute Anregungen, um das Studium zu vertiefen. Diese Anhaltspunkte waren letztendlich auch bei der Themenfindung für die Abschlussarbeit sehr hilfreich. Dozenten und Mitarbeiter waren stets freundlich und in ihrer Arbeit äußerst kompetent. E-Mails wurden zeitnah beantwortet und auch die Bewertung der einzelnen Studienbriefe erfolgte in kürzester Zeit. Ich hatte keinerlei negative Erfahrungen mit Zahlungseingängen oder dem Versand der Studienbriefe.

Fazit: Eine Weiterempfehlung guten Gewissens

Das Fernstudium zum Gesundheitsberater/ALH hat mir zurückblickend eine ausgezeichnete Berufsgrundlage gegeben. Auch wenn ich letztendlich nicht in der visionären Form einer „Praxis für Gesundheitsberatung“ Fuß gefasst habe, fand ich alle Themenbereiche, die ich erlernen wollte. Heute schreibe ich zahlreiche Artikel zum Thema Gesundheit. So profitieren meine Arbeitgeber von meinem umfassenden Wissen in der Medizin allgemein sowie der vielfältigen Möglichkeiten der Naturheilkunde.

Übersicht Fernkurse & Fernstudiengänge: Gesundheitsberatung


Alle Fernkurse im Überblick

  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Remscheid
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 4610€
  • Dauer: 24 Monate
  • ZFU-Nr.: 7160705
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Darmstadt
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1980€
  • Dauer: 15 Monate
  • ZFU-Nr.: 7244612v
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1980€
  • Dauer: 15 Monate
  • ZFU-Nr.: 7256812v
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1980€
  • Dauer: 15 Monate
  • ZFU-Nr.: 7257012v
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1980€
  • Dauer: 15 Monate
  • ZFU-Nr.: 7256912v
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Berlin
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 2218€
  • Dauer: 16 Monate
  • ZFU-Nr.: 7153705
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Backnang
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 357€
  • Dauer: 3 Monate
  • ZFU-Nr.: 7251913
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1358€
  • Dauer: 14 Monate
  • ZFU-Nr.: 7244512
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Berlin
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1990€
  • Dauer: 14 Monate
  • ZFU-Nr.: 7199909
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Haan
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 2352€
  • Dauer: 24 Monate
  • ZFU-Nr.: 752696
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    München, Lübeck
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1620€
  • Dauer: 24 Monate
  • ZFU-Nr.: 7219711c
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Berlin
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1600€
  • Dauer: 10 Monate
  • ZFU-Nr.: 7168306
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Wuppertal
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1788€
  • Dauer: 24 Monate
  • ZFU-Nr.: 655898

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!