Erfahrungsbericht: Master of Laws - Rechtswissenschaften an der Fernuni Hagen

Erfahrungsbericht von fernstudieren.de Nutzern:

Profitieren Sie von den ausführlichen Erfahrungsberichten ehemaliger Fernstudenten. Exklusiv für fernstudieren.de berichten die Ehemaligen über Ihre Motivation und Ziele, den Weg durch das Fernstudium und was Sie abschließend mit dem Abschluss gemacht haben. Die Erfahrungen werden von uns ungeschönt und ohne Einschränkung veröffentlicht.
Wir behalten uns jedoch vor, informative Links hinzuzufügen und Formatierung der Texte vorzunehmen.


Sie möchten Ihren Erfahrungsbericht veröffentlichen?

Bitte nehmen Sie per Formular Kontakt mit uns auf - wir übermitteln Ihnen gerne die Anforderungen, die wir an unsere Erfahrungsberichte stellen

Erfahrungsbericht von Tina, 33 Jahre alt:

Ein Fernstudium hat in meinem Leben eine entscheidende Wende herbeigeführt. Mitten im Lebenslauf habe ich mich noch einmal neuen Herausforderungen gestellt. In vielen Momenten musste ich lernen umzudenken und die gegangenen Lebenswege zu hinterfragen, aber es hat sich mehr als gelohnt. Heute verfüge ich nicht nur über einen akademischen Abschluss, ich habe auch mich selbst viel besser kennen und schätzen gelernt. Das Fernstudium an der Universität in Hagen und die Herausforderungen, die dieses an mein Leben gestellt haben, waren für mich auch eine Art der Selbstfindung.

Vor der Idee ein Fernstudium zu machen

Neugier, Wissensdurst und ein wenig Langeweile an meinem Arbeitsplatz waren letztendlich die Auslöser für meinen neuen Lebensweg. Mit Anfang 30 hatte ich beruflich nach einer Ausbildung im dualen System alles erreicht, was zu erreichen war. Ich arbeitete als Sachbearbeiter in einer Verwaltung und hätte eigentlich die restlichen 30 Jahre die so genannte „ruhige Kugel“ schieben können. Doch mehr und mehr spürte ich eine unerklärliche Unzufriedenheit und innere Unruhe. Mein Lebensmittelpunkt fand nach Beginn des Feierabends statt. Meinen Beruf übte ich nur noch mechanisch aus und ich konzentrierte mich nur noch auf meine Hobbys. Mit der Zeit fiel mir auf, wie viel Energie und Kraft ich in der freien Zeit verbrauchte. Mir war klar, dass ich noch genügend Lebensenergie aufbringen konnte, um einen neuen Weg zu gehen. Einige meiner jüngeren Kollegen und Kolleginnen verließen uns nach der Ausbildung um an verschiedenen Universitäten des Landes zu studieren. Ich beneidete sie alle auf ihrer Abschiedsfeier um die Freude in ihren Augen und die Begeisterung mit der sie von den kommenden Jahren erzählten. Wie beiläufig erzählte eine Kollegin, dass sie lange überlegt hatte, ob sie sich für die Präsenz- oder die Fernuni entscheiden sollte. Auf meine Nachfrage erklärte sie mir ausführlich das System der Fernuniversität in Hagen. Noch während sie mir von den vielen Möglichkeiten erzählte, habe ich Feuer gefangen. Anders ist dieses Gefühl nicht zu beschreiben. Plötzlich hatte sich für mich eine neue Tür im Leben aufgetan. Ich musste nur noch hindurchgehen und mir standen dieselben Chancen im Leben offen wie diesen jungen Leuten, die alle im Durchschnitt 10 Jahre jünger waren als ich.
Nachdem ich mir noch am gleichen Abend einen Überblick im Internet über das umfangreiche Angebot der Fernuniversität Hagen gemacht hatte, meldete ich mich für ein Beratungsgespräch an. Da ich gerne im Internet unterwegs war und auch gut und verantwortungsbewusst mit Social Media umgehen konnte, hatte ich rasch mein Studienfach gefunden. Die Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Urheber- und Internetrecht sollten vom nächstmöglichen Zeitpunkt an – neben dem Beruf – mein Lebensmittelpunkt werden. In Hagen gibt es die Möglichkeit, den Abschluss Master of Laws zu machen. Neben den juristischen Grundlagen werden in Hagen auch viele betriebswirtschaftliche Grundlagen vermittelt.

Die Fernuni Hagen

Einer der größten Vorteile des Studiums an der Fernuni in Hagen ist die Erwerbstätigkeit, die man während des Studierens weiter verfolgen kann. Die Semester können sowohl als Vollzeitsemester aber auch in Teilzeit bewältigt werden. Finanziell müssen die Studierenden an der Fernuni in Hagen nicht zurückstecken. Daher können sich alle berufstätigen Studierenden auch weiterhin ihren gewohnten Lebensstandard leisten. Doch auch staatliche Förderungsmöglichkeiten gibt es für Studierende der Fernuni Hagen genauso wie für Studierende an den Präsenzunis. Dennoch sind einige Kosten zu tragen. Denn für jeden Studiengang an der Fernuni muss das Studienmaterial gekauft werden. In Hagen haben Studenten nicht die freie Auswahl die Lehrbücher zu kaufen. Alle lernen einheitlich nach den vorgeschriebenen Materialien. Das gewährt andererseits aber auch eine gewisse Sicherheit, dass nicht an den Anforderungen der Prüfung vorbei gelernt wird. In Hagen wird zielsicher auf den Abschluss hin gearbeitet. Mit ein wenig Lust am Lernen und am Fach können alle Studierenden rasch zum Abschluss gelangen.
Pro Semester müssen eine bestimmte Anzahl an Modulen und Hausaufgaben bewältigt werden. In der Regel muss die Hälfte der Hausaufgaben korrekt bearbeitet worden sein, damit die Zulassung zur Semesterabschlussklausur erteilt wird. Teilzeitstudenten können daher auch nur einmal im Jahr einen Semesterabschluss erhalten.

Der Beginn meines Fernstudiums

Ich stürzte mich in die Lernmodule und Hausaufgaben. Endlich hatte ich etwas gefunden, dass mich zufrieden stellte und glücklich machte. Auch meinen Kollegen fiel auf, dass ich wieder interessierter an ihrem Leben teilnahm. Sicherlich war es manches Mal hart, einen sonnigen Samstag am Schreibtisch verbringen zu müssen. Aber ich hatte ein Ziel vor Augen. Schon bald rückte der Abschluss in greifbare Nähe und ich würde einen ganz neuen Lebensweg gehen. Die Beratungsbranche boomt wie fast keine zweite Branche in diesen Tagen. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Ich habe es bisher keinen Tag bereut, nach dem Abschluss meine sichere Stelle in der Verwaltung gekündigt zu haben. Ich bin heute selbständiger Berater und es geht mir wirtschaftlich sogar besser als je zuvor.

Während des Studiums habe ich über die Internet-Foren der Fernuni Hagen auch rasch andere Studierende aus meiner Region gefunden, mit denen ich eine private Lerngruppe gegründet habe. Gemeinsam lernt es sich noch einmal so leicht. Unsere Professoren und auch die Assistenten standen uns für alle unsere Fragen zur Verfügung. Daher habe ich auch nie so etwas wie Prüfungsangst gefühlt.

Auch meine Familie und meine Freunde haben viel Verständnis für meinen Wunsch nach einem eigenen akademischen Abschluss aufgebracht. Ohne ihre Unterstützung hätte ich sicherlich nicht so rasch studieren können. Auch die seelische Unterstützung ist nicht zu unterschätzen. Die Achtung der anderen hat mir immer gut getan und mich oft motiviert. Im Haushalt habe ich während der Studienzeit keine Aufgaben mehr übernommen. Denn eine Vollzeitarbeitsstelle und ein Vollzeitstudium fordern die ganze geistige und körperliche Kraft. Viel mehr mag ein Mensch nicht zu leisten. Heute macht es mir sogar Spaß die Waschmaschine anzustellen oder einkaufen zu gehen. Ich sehe diese Tätigkeiten heute mit ganz anderen Augen. Denn es war natürlich ein Luxus, dass es Menschen gab, dir mir während des Studiums alle Aufgaben abgenommen hatten.

Die Fernuni Hagen ist in ständiger Weiterentwicklung begriffen. Die Module gibt es in Papierversionen und im Internet. Auch die Bearbeitungen können heute sowohl in Papierform als auch im Internet gefertigt werden. Manche Veranstaltungen finden auch bundesweit als Live-Chat statt. So rücken die Studierenden und die Lehrkräfte näher und der Umgang wird wiederum persönlicher. Da an der Fernuni fast alle Studierenden berufstätig sind oder waren und zum Leben schon eine andere Einstellung haben als Abiturienten, die ins Leben starten, ist der menschliche Umgang an der Fernuni viel aufgeschlossener und verständnisvoller als an den Präsenzunis. Diesen Fakt haben mir auch viele Kommilitonen bestätigt, die an der Präsenzuni gescheitert sind und dann in Hagen doch noch ihren Abschluss gemacht und ihren Lebensweg gefunden haben. Ich selbst habe die Präsenzphasen in Hagen auch immer als sehr angenehm empfunden.

Studieren an der Fernuni bedeutet für mich, dass der Erfolg nur eintreten kann, wenn die Begeisterung für das Fach im Studierenden lebt, wenn das Leben inklusive der Berufstätigkeit gut durchorganisiert ist, wenn das soziale Umfeld mitspielt und wenn das Durchhaltevermögen im Studierenden lebt. Es ist nicht ausschlaggebend, ob die Aufgaben in Papierform oder nur noch online bearbeitet werden können. Dies sind nur äußerliche Umstände, mit denen ein angehender Akademiker umgehen können muss. Die Lerninhalte müssen von den Studierenden verinnerlicht werden, denn die Prüfung in Hagen vor Ort oder in einem der vielen Studienzentren, die es bundesweit gibt, sind alle genauso hart wie an der Präsenzuni. Daher ist eine gute Prüfungsvorbereitung auch in Hagen der wichtigste Punkt für den neuen Lebensweg. Alle Studierenden der Uni Hagen schreiben ihre Klausuren zeitgleich an vielen verschiedenen Orten. In Hagen herrscht daher eine klare Prüfungsgerechtigkeit. Auch das ist eine perfekte Vorbereitung für das Berufsleben als Akademiker.

Fazit

Ich kann rückblickend nur jedem Menschen empfehlen, sich nicht nur das Internet-Angebot der Uni Hagen anzuschauen sondern auch ein eingehendes Beratungsgespräch mit den Fachkräften der Uni zu führen. Diese Beratungsgespräche finden auch in allen bundesweiten Studienzentren statt. Die Uni Hagen bietet auch die Möglichkeit an, ein Semester als Gast zu studieren. So können sich Studierender und Uni gegenseitig testen. Die Zeit in Hagen vergeht wie im Flug. Heute genieße ich meine Arbeitstage, denn es ist nie langweilig. Heute lebe ich sowohl beim Arbeiten als auch in der Freizeit. Ich berate selbständig kleine Firmen. Außerdem überlege ich gerade, ob ich in Teilzeit noch einen humanistischen Studiengang beginnen soll. Denn ein humanistisches Studium war als Abiturient vor meinem Ausbildungsbeginn eigentlich mein Ziel. Zwei meiner ehemaligen Kommilitonen aus meiner Lerngruppe werden wahrscheinlich auch wieder dabei sein, wenn wir den germanistischen Fragen auf den Grund gehen!


Alle Fernkurse im Überblick

  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg, Berlin, Göttingen, Leipzig, Nürnberg, München, Wien, Zürich, Frankfurt, Bremen, Köln,
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Bachelor of Laws
  • Kosten: 12720€
  • Dauer: 48 Monate
  • ZFU-Nr.: 135507
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Aschersleben, Bad Wildungen Berlin, Bielefeld Bonn, Bremen, Delmenhorst, Dresden, Düsseldorf, Essen, Freiburg, Gütersloh, Hamburg, Hannover, Herford, Jena, Kaiserslautern, Kassel, Köln, Künzelsau, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Potsdam, Rotenburg, Schwerin, Siegen, St.Ingbert, Stuttgart
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Masterprüfung zum Master of Laws (LL.M) im Studiengang Wirtschaftsrecht
  • Kosten: 6197€
  • Dauer: 24 Monate
  • ZFU-Nr.: 153613c
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Aschersleben, Bad Wildungen Berlin, Bielefeld Bonn, Bremen, Delmenhorst, Dresden, Düsseldorf, Essen, Freiburg, Gütersloh, Hamburg, Hannover, Herford, Jena, Kaiserslautern, Kassel, Köln, Künzelsau, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Potsdam, Rotenburg, Schwerin, Siegen, St.Ingbert, Stuttgart
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Bachelor-Prüfung
  • Kosten: 10205€
  • Dauer: 42 Monate
  • ZFU-Nr.: 133806c
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Aschersleben, Bad Wildungen Berlin, Bielefeld Bonn, Bremen, Delmenhorst, Dresden, Düsseldorf, Essen, Freiburg, Gütersloh, Hamburg, Hannover, Herford, Jena, Kaiserslautern, Kassel, Köln, Künzelsau, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Potsdam, Rotenburg, Schwerin, Siegen, St.Ingbert, Stuttgart
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Bachelor of Laws (LL. B.)
  • Kosten: 7012€
  • Dauer: 48 Monate
  • ZFU-Nr.: 150312
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Aalen, Altdorf bei Nürnberg, Bad Sooden-Allendorf, Baden-Baden, Berlin, Bochum, Bonn, Bückeburg, Cottbus, Dresden, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Kassel, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Mannheim, München, Ostfildern, Regenstauf, Rostock, Schwentinental, Wiesbaden, Wuppertal
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Bachelor of Laws
  • Kosten: 9249€
  • Dauer: 42 Monate
  • ZFU-Nr.: 127101
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 798€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 718989
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 798€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 604279
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Darmstadt
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 852€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 680011
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Straelen
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 359€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 7205709
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg, Berlin, Göttingen, Leipzig, Nürnberg, München, Wien, Zürich, Frankfurt, Bremen, Köln,
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1410€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 262711
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 834€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 683513
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg, Berlin, Göttingen, Leipzig, Nürnberg, München, Wien, Zürich, Frankfurt, Bremen, Köln,
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 2350€
  • Dauer: 10 Monate
  • ZFU-Nr.: 258309
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Berlin, Leipzig, Stuttgart, München, Lahr, Pinneberg, Augsburg, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover,
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 616€
  • Dauer: 4 Monate
  • ZFU-Nr.: 259009
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg, Berlin, Göttingen, Leipzig, Nürnberg, München, Wien, Zürich, Frankfurt, Bremen, Köln,
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1175€
  • Dauer: 5 Monate
  • ZFU-Nr.: 7139504
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Berlin
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 496€
  • Dauer: 2 Monate
  • ZFU-Nr.: 270412
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg, Berlin, Göttingen, München, Düsseldorf, Hannover, Lübeck, Dortmund, Erfurt, Ludwigshafen, Heidelberg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen; Anrechnungsmöglichkeit für Fernlehrgang BWL (Betriebswirtschaftslehre) mit Abschluss Diplom-BetriebswirtIn (FH (Fachhochschule)) Zul.-Nr. 131504
  • Kosten: 496€
  • Dauer: 2 Monate
  • ZFU-Nr.: 244308
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg, Berlin, Göttingen, Leipzig, Nürnberg, München, Wien, Zürich, Frankfurt, Bremen, Köln,
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 2350€
  • Dauer: 10 Monate
  • ZFU-Nr.: 258609
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Berlin, Leipzig, Stuttgart, München, Lahr, Pinneberg, Augsburg, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover,
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 966€
  • Dauer: 7 Monate
  • ZFU-Nr.: 258909
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg, Berlin, Göttingen, Leipzig, Nürnberg, München, Wien, Zürich, Frankfurt, Bremen, Köln,
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 1410€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 233305
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 480€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 672201
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    St. Wendel
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 980€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 7168907
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Freiburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung des theoretischen Teils für den Fachanwalt im Arbeitsrecht
  • Kosten: 1950€
  • Dauer: 4 Monate
  • ZFU-Nr.: 577311
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Merching
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 2255€
  • Dauer: 3 Monate
  • ZFU-Nr.: 7249912
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Freiburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung des theoretischen Teils für den Fachanwalt im Arbeitsrecht
  • Kosten: 1950€
  • Dauer: 4 Monate
  • ZFU-Nr.: 577811
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hagen
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung des theoretischen Teils für den Fachanwalt im Steuerrecht
  • Kosten: 2249€
  • Dauer: 9 Monate
  • ZFU-Nr.: 590814
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Freiburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung des theoretischen Teils für den Fachanwalt im Familienrecht
  • Kosten: 1950€
  • Dauer: 4 Monate
  • ZFU-Nr.: 577711
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Freiburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung über den Erwerb der besonderen Kentnissen (theoretischer Natur) gemäß Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Kosten: 1950€
  • Dauer: 4 Monate
  • ZFU-Nr.: 577611
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    St. Wendel
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 2200€
  • Dauer: 18 Monate
  • ZFU-Nr.: 7186008
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Freiburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung über den Erwerb der besonderen Kentnissen (theoretischer Natur) gemäß Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Kosten: 1950€
  • Dauer: 4 Monate
  • ZFU-Nr.: 577411
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 2485€
  • Dauer: 18 Monate
  • ZFU-Nr.: 7198809
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Freiburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung über den Erwerb der besonderen Kentnissen (theoretischer Natur) gemäß Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Kosten: 1950€
  • Dauer: 4 Monate
  • ZFU-Nr.: 577511
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter bzw. (Abschluss)-Prüfung zum/zur Rechtsmanger/in (Industrie- und Handelskammer (IHK)) aufgrund einer Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland
  • Kosten: 4940€
  • Dauer: 24 Monate
  • ZFU-Nr.: 658899
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hagen
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Bestehen der drei Abschlussklausuren & Erwerb der Bescheinigung
  • Kosten: 1799€
  • Dauer: Monate
  • ZFU-Nr.: 558306
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung des theoretischen Teils für den Fachanwalt im Sozialrecht
  • Kosten: 2201€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 579913
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Berlin, Bonn, Köln, Celle, Frankfurt am Main, Hannover, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Wiesbaden
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung des theoretischen Teils für den Fachanwalt für Insolvenzrecht
  • Kosten: 3808€
  • Dauer: 4 Monate
  • ZFU-Nr.: 583112
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hagen
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung des theoretischen Teils für den Fachanwalt im Argrarrecht
  • Kosten: 1799€
  • Dauer: 9 Monate
  • ZFU-Nr.: 582812
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 6960€
  • Dauer: 42 Monate
  • ZFU-Nr.: 7102503
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    St. Wendel
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 1050€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 7183808
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Springe
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Wirtschaftsprüfer-Examen vor der Wirtschaftsprüferkammer
  • Kosten: 2999€
  • Dauer: 10 Monate
  • ZFU-Nr.: 553705
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 588€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 676804
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
  • Kosten: 8770€
  • Dauer: 42 Monate
  • ZFU-Nr.: 7102402
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Aalen, Altdorf bei Nürnberg, Bad Sooden-Allendorf, Baden-Baden, Berlin, Bochum, Bonn, Bückeburg, Cottbus, Dresden, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Kassel, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Mannheim, München, Ostfildern, Regenstauf, Rostock, Schwentinental, Wiesbaden, Wuppertal
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Masterprüfung zum Master of Laws (LL.M) (Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten)
  • Kosten: 8910€
  • Dauer: 30 Monate
  • ZFU-Nr.: 144411
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: €
  • Dauer: Monate
  • ZFU-Nr.: 584712

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen