Abschlusszeugnis – Urkunde beim Fernstudium

Wer ein akademisches Fernstudium erfolgreich abschließt und sämtliche Prüfungsleistungen erbracht hat, erhält darüber wie in der Schule einen schriftlichen Nachweis, das Abschlusszeugnis. In diesem sind sämtliche erbrachten Leistungen und die dafür erzielten Noten aufgeführt.

Zusätzlich wird eine Urkunde ausgestellt, die als Nachweis des erzielten Abschlusses dient und vor allem dekorativen Zwecken dient. Einige Anbieter stellen jedoch nur auf Anfrage und gegen Berechnung eine Urkunde aus, während das Zeugnis als regulärer Nachweis spätestens zum Studienende ausgestellt wird.

Urkunde:

  • Nur Informationen zu Bildungsträger und erzieltem Abschluss
  • Auf hochwertigem Papier mit Siegel ausgedruckt
  • Dient als Nachweis der Ausbildung
  • Wird meist eingerahmt und hinter Glas ausgestellt

Zeugnis:

  • Enthält zusätzlich Informationen zu den belegten Studienmodulen
  • und dem Thema der Bachelor-Thesis/Abschlussarbeit
  • sowie die Noten und ECTS-Credits
  • Dient als Nachweis der Ausbildung für die Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums
  • Kann als Kopie bei Bewerbungen beigefügt werden
AUTOR

Johannes Böhse

Hallo - mein Name ist Johannes Böhse, 31 aus Berlin. Ich habe BWL an der Euro-FH studiert und bin seit mehr als 2 Jahren als Redakteur im Bildungswesen aktiv. Für Sie scheibe ich die "Häufigen Fragen" auf fernstudieren.de

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!