Fernstudium ohne Abitur

Grundsätzlich ist es in allen Bundesländern möglich, auch ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung zu einem Studium zugelassen zu werden. Wer kein Abitur oder Fachabitur hat, aber einen anerkannten Berufsabschluss und/oder Berufserfahrung von mehreren Jahren nachweist, kann ebenfalls eine akademische Ausbildung beginnen.

Konkret bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Meisterprüfung oder gleichwertiger Aufstiegsfortbildung
  • Berufserfahrung und fachliche Nähe zum Studienfach
  • Berufserfahrung ohne fachliche Nähe zum Studienfach

Meisterprüfung oder gleichwertige Aufstiegsfortbildung

Wer erfolgreich die Meisterprüfung abgelegt oder eine vergleichbare Aufstiegsfortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung oder einer sonstigen öffentlich-rechtlichen Regelung abgeschlossen hat, ist in der Regel berechtigt, eine akademische Ausbildung ohne die Erbringung weiterer Vorleistungen zu beginnen.

Berufserfahrung und fachliche Nähe zum Studienfach

Wer eine Berufsausbildung und eine mindestens zwei- bis dreijährige berufliche Tätigkeit in einem Beruf nachweisen kann, der eine ausreichende fachliche Nähe zum Studienfach bietet, kann ebenfalls von Sonderregelungen der Hochschule profitieren und ohne Abitur studieren. Für manche Studiengänge sind jedoch zusätzliche Eignungsprüfungen vorgesehen.

Berufserfahrung ohne fachliche Nähe zum Studienfach

Manche Hochschulen lassen auch studienfachfremde Berufserfahrung gelten, fordern dann jedoch das Bestehen einer Prüfung, um die Eignung zum Studium festzustellen. Unter Umständen kann der Lehrplan um zusätzliche Module erweitert werden, um Studienanfängern die Möglichkeit zu geben, sich fehlendes spezifisches Wissen anzueignen.

Grundsätzlich sind die konkreten Regelungen zum Studium ohne Abitur Sache der jeweiligen Hochschule, sie legt fest, welche Möglichkeiten bestehen, auch ohne Hochschulzugangsberechtigung ein Studium zu beginnen und welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen.

  • Mit Meister oder vergleichbarer Aufstiegsqualifizierung möglich
  • Auch Berufsausbildung und Berufserfahrung ermöglichen die Zulassung zum Studium
  • Details regelt die Hochschule oder Bildungseinrichtung
AUTOR

Johannes Böhse

Hallo - mein Name ist Johannes Böhse, 31 aus Berlin. Ich habe BWL an der Euro-FH studiert und bin seit mehr als 2 Jahren als Redakteur im Bildungswesen aktiv. Für Sie scheibe ich die "Häufigen Fragen" auf fernstudieren.de

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen