Fernstudium parallel zum Präsenzstudium

Parallel zum Präsenzstudium ein Fernstudium absolvieren und so nach drei Jahren gleich zwei akademische Titel erwerben, das klingt erstmal nach einer attraktiven Möglichkeit, die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu steigern.

Doch nicht immer ist ein solches Modell möglich. So kann nicht der gleiche Studiengang an zwei Hochschulen studiert werden und es kann jeweils nur einen offiziellen Erststudiengang geben, der etwa für Semesterticket, BAföG oder andere Unterstützungen gilt. Zudem schränken manche Hochschulen die Möglichkeiten eines Studiums ein und lassen nur Studierende im Erststudium zu.

Dennoch bieten sich grundsätzlich Möglichkeiten, ein paralleles Fernstudium zu betreiben und mit ausreichend viel Selbstdisziplin und Ehrgeiz mehrere akademische Abschlüsse gleichzeitig zu erwerben.

Vorteile des parallelen Fernstudiums als Zweitstudium:

  • Hoher persönlicher Einsatz macht akademische Doppelqualifikation möglich
  • Verbindung von unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen
  • Training von Eigenverantwortung und Disziplin
  • Bessere Aussichten auf dem Arbeitsmarkt

Nachteile des parallelen Fernstudiums als Zweistudium:

  • Hohe und über Jahre andauernde Lernbelastung
  • Wenig Freizeit
  • Zusätzliche Kosten für Fernstudium
  • Erfordert viel Selbstdisziplin, dauerhaftes Engagement und ein erfolgreiches Zeitmanagement
AUTOR

Johannes Böhse

Hallo - mein Name ist Johannes Böhse, 31 aus Berlin. Ich habe BWL an der Euro-FH studiert und bin seit mehr als 2 Jahren als Redakteur im Bildungswesen aktiv. Für Sie scheibe ich die "Häufigen Fragen" auf fernstudieren.de

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!