Sind die Dozenten & Betreuer der Fernunis qualifiziert?

Dozenten sind Lehrkräfte, die an Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen lehren und unterrichten. Sie sind für die Erstellung der Lehrmaterialien und Prüfungen in ihrem Fach verantwortlich. Ihre Qualifikation ergibt sich meist aus einer akademischen Ausbildung und/oder umfassender praktischer Erfahrung im Berufsleben.

Unterschieden werden Dozenten unter anderem in:

  • Privat-Dozenten
  • Lehrbeauftragte
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter
  • Professoren

Aus der Benennung des Dozenten lässt sich seine Qualifikation nicht ablesen, da es sich auch beim Professor nicht um einen akademischen Grad, sondern um eine Amts- oder Berufsbezeichnung handelt.

Auf den Internetseiten der Hochschulen werden die beschäftigten Dozenten vorgestellt, häufig ist hier auch eine kurze Vita zu finden. Hier können sich Interessierte einen Eindruck über vorhandene akademische Titel, wissenschaftliche Veröffentlichungen, den beruflichen Werdegang und andere Eckdaten des Dozenten verschaffen.

Immer häufiger werden Dozenten eingesetzt, die keine akademische Ausbildung besitzen, aber über große Fachkompetenz und Praxiswissen verfügen. Hierdurch soll unter anderem ein stärkerer Praxisbezug hergestellt und Einblicke in betriebliche Zusammenhänge vermittelt werden.

Betreuer sind dagegen in der Regel nur Ansprechpartner für organisatorische oder auch inhaltliche Fragestellungen, die nicht selber aktiv lehren.

AUTOR

Johannes Böhse

Hallo - mein Name ist Johannes Böhse, 31 aus Berlin. Ich habe BWL an der Euro-FH studiert und bin seit mehr als 2 Jahren als Redakteur im Bildungswesen aktiv. Für Sie scheibe ich die "Häufigen Fragen" auf fernstudieren.de

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!