Weiterbildungsbonus Hamburg

Mit dem Weiterbildungsbonus Hamburg fördern die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Arbeit und der Europäische Sozialfonds Unternehmer und Arbeitnehmer.
Erstattet werden 50 % der Weiterbildungskosten, höchstens jedoch 750 Euro pro Person; in Einzelfällen bis zu 100 % der Kosten und 2.000 Euro pro Person.

Bezuschusst werden frei wählbare berufliche Weiterbildungsmaßnahmen wie Fernstudiengänge, Sprachkurse etc. von anerkannten bzw. zertifizierten (gemäß Bundesrecht, Landesrecht, ZfU, Gütesiegelverbund Weiterbildung, Prüfsiegel Weiterbildung Hamburg, EFQM, LQW, ISO 9000ff etc.) Bildungsträgern.
Pro Kalenderjahr und Person kann ein Bonus bewilligt werden.

Wer kann den Weiterbildungsbonus Hamburg beantragen?

  • Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer in KMU mit mindestens 15 wöchentlichen Arbeitsstunden und einem Mindestverdienst von 450 Euro/Monat
  • Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten (zur Mitarbeiterqualifizierung)
  • Auszubildende (mit Begründung des Arbeitgebers)
  • Selbstständige und Freiberufler
  • SGB II-„Aufstocker“ und Förderungsberechtigte nach dem „Hamburger Modell“

Besonderheiten des Hamburger Weiterbildungsbonus

  • Weiterbildungsbonus „Aufstocker“: Übernahme von 100 % der Kosten möglich (bis zu 1.500 Euro/Person)
  • Weiterbildungsbonus „Hamburger Modell“: Zuschuss von bis zu 2.000 Euro/Person möglich
  • Weiterbildungsbonus „Handwerk“: Das Landesprogramm Qualifizierung im Handwerk bezuschusst für Hamburger KMU (bis 249 Beschäftigte) Mitarbeiterlehrgänge in den Bereichen Umwelttechnik und Qualitätspolitik. Bis zu 75 % der Kosten werden erstattet (maximal 2.000 Euro/Person)
  • Existenzgründer, die ALG I oder ALG II erhalten, sowie Selbstständige, die ALG II beziehen, können mit 75 % (maximal 1.125 Euro/Person) gefördert werden.
AUTOR

Johannes Böhse

Hallo - mein Name ist Johannes Böhse, 31 aus Berlin. Ich habe BWL an der Euro-FH studiert und bin seit mehr als 2 Jahren als Redakteur im Bildungswesen aktiv. Für Sie scheibe ich die "Häufigen Fragen" auf fernstudieren.de

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen