Das Zuwanderungsgesetz – Arbeitshilfen für die Rechts- und SozialberatungFernstudium am Institut: IBBW - Institut für berufliche Bildung & Weiterbildung

Der Kurs "Das Zuwanderungsgesetz - Arbeitshilfen für die Rechts- und Sozialberatung" mit der ZFU-Nummer 7147404 kann bei dem Instituts "ibbw-consult GmbH Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung gemeinnützige GmbH" (aus D- 37073 Göttingen) studiert werden. Der Gesamtpreis beträgt 640 €, Ratenzahlung zu je 80 Euro (Anzahl der Raten: 8.). Der Zeitaufwand zum Lernen für den Kurs beträgt 5 Stunden/Woche. Der Fernkurs ist von der Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen, und läuft unter der ZFU-Nummer 7147404. Optional bietet der Fernhochschule gratis Test-Wochen. Der Zeitraum und weitere Infos zu der Probe-Phase bekommen Sie bei der Fernhochschule über die EMail info@ibbw.de, oder können Sie auch telefonisch (Tel.: 0551/548220) oder FAX (Fax: 0551/548222) detailliertere Infos erfahren. Ganz viel Spaß bei Ihrem Fernstudium.

Zum Institut
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Papierlos in Deutschland: Sozialarbeit mit Migranten ohne Bleiberecht
  • Das 20. Jahrhundert im Zeichen der Flüchtlinge
  • Interkulturelle Kompetenz: Ressourcenorientierte Kommunikation in der Sozialberatung
  • Soziale Leistungen für Flüchtlinge & bleibeberechtigte Ausländer
  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch
  • Migration in Deutschland
  • Das Asylrecht: Asylverfahren, Status & soziale Leistungen
  • Das Aufenthaltsrecht

Alle Details zum Fernkurs: Das Zuwanderungsgesetz – Arbeitshilfen für die Rechts- und Sozialberatung

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
7147404
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsVermittlung von Wissen sowie Fachkenntnissen der für die Migrationssozialarbeit relevanten Rechtsgebiete (nach dem Rechtsstand ab 2005) wie auch von Kenntnissen zur interkulturellen Handlungs- & Beratungskompetenz
Abschluss / Prüfung zum...Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
Geeignet für...Alle interessierten Personen, die ihre Kenntnisse für die Migrationssozialarbeit verbessern möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
keine besonderen - haupt- oder ehrenamtliche Mitarbeit in Sozialorganisationen
Prüfungsvoraussetzungkeine speziellen Voraussetzung
Lehrmaterial & Unterlagen8 Lehrbriefe
Begleitender UnterrichtAktuell / zur Zeit nicht eingeplant
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs8 Monate | 1 Jahr | 2 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 5 Stunden ( Gesamt: 172 Stunden )
Testphasekeine
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Das Zuwanderungsgesetz – Arbeitshilfen für die Rechts- und Sozialberatung
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 640,00€ | Gesamtkosten 640,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 8 Raten zu je 80,00€
Mögl. Rabattekeine
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Zum Institut
Ähnliche Kurse

IBBW - Institut für berufliche Bildung & Weiterbildung

Daten zum Institut:

IBBW - Institut für berufliche Bildung & Weiterbildung

Weender Landstr. 6

D-37073 Göttingen


Telefon: 0551/548220

Fax: 0551/548222


E-Mail: info@ibbw.de

Homepage: http://www.ibbw.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen