Fachberater für Finanzdienstleistungen/Fachberaterin für FinanzdienstleistungenFernstudium am Institut: Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Sie wollen eine Weiterbildung in Sachen Vermögensberatung? Oder suchen Sie eher eine Weiterbildung für ihre Immobilien und Finanzierungen? Dann wäre die Weiterbildung zum Fachberater für Finanzdienstleistungen genau das Richtige. Denn hier decken Sie alles ab und erhalten eine Allfinanzqualifikation. Von Bankberater oder -beraterin, Makler und Maklerin, Kapital- und Anlageermittler und -ermittlerin, Sie können mit dieser Qualifikationen in den verschiedensten Berufen weiter kommen. Sie können vor allem bei der Beratung von Privatkunden einen besseren Eindruck hinterlassen, indem Sie durch ihre Weiterbildung einiges an Wissen auch aus anderen Bereichen einbringen und so zu einer gefragten Person in Sachen Recht und Steuern, Geld und Vermögen oder auch Versicherungen im Bereich Vorsorge oder im Bereich Sachversicherungen werden. Und ein weiterer Vorteil: Sie können diese Weiterbildung in nur 9-11 Monaten (abhängig vom Starttermin) berufsbegleitend abschließen. Dazu stehen Ihnen verschiedenste Möglichkeiten an Praxisseminaren und virtuellen Schulen bereit, alles als Intensivstudium nach dem Blended-Learning- Konzept. Eine Bereicherung für viele Berufe steht Ihnen hiermit zur Verfügung.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Steuern
  • Recht
  • Bausparen & Immobilien
  • Bankprodukte für den privaten Haushalt
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Kundenberatung & Arbeitsorganisation
  • Grundlagen der Volkswirtschaft
  • Arbeitsmethodik
  • Versicherungsprodukte für den privaten Haushalt

Alle Details zum Fernkurs: Fachberater für Finanzdienstleistungen/Fachberaterin für Finanzdienstleistungen

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
548503
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsZiel ist Erwerb der benötigten Kenntnisse zur Prüfung zum Fachberater/zur Fachberaterin für Finanzdienstleistungen vor der Industrie- und Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK))
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung zur Fortbildung an der Industrie- & Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK)) Frankfurt
Geeignet für...Menschen und Interessierte mit einschließlichägiger Praxis im Beruf, die sich auf die Prüfung der IHK (Industrie- und Handelskammer) zum Fachberater für Finanzdienstleistungen entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
mindestens. 2-Jahre lange Praxis im Beruf in einschließlichägigen Berufen
Prüfungsvoraussetzung(Berufs)-Ausbildung als Bankkaufmann, Kaufmann Grundstück- u. Wohnungswirtschaft, Versicherungskaufmann oder in anderem kaufmännisch/verwaltendem Beruf & mindestens. 6monatige Praxis im Beruf oder (Berufs)-Ausbildung oder wirtschaftsbezogener Schulabschluss mit mindestens. 18monatiger Praxis im Beruf oder mindestens. 2 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf
Lehrmaterial & Unterlagen15 Lehrbriefe,
Begleitender Unterrichtzwei 4Tage andauerndes Seminare
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs15 Monate | 2 Jahre | 3 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 10 Stunden ( Gesamt: 645 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Fachberater für Finanzdienstleistungen/Fachberaterin für Finanzdienstleistungen
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 2.085,00€ | Gesamtkosten 2.733,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 15 Raten zu je 139,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler und Studenten;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der Fernakademie
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Daten zum Institut:

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Doberaner Weg 22

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67780-78

Fax: 040/67570184


E-Mail: kursinfo@fernakademie-klett.de

Homepage: http://fernakademie-klett.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!