Fachhochschulreife Wirtschaft, für Realschulabsolventen ohne WiederholungFernstudium am Institut: HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

Wenn der Realschulabschluss noch keine fünf Jahre zurückliegt, eine kaufmännische Berufsausbildung abgeschlossen wurde oder drei Jahre Berufserfahrung vorliegen und die englische Sprache gut beherrscht wird, dann ist der Fernkurs "Fachhochschulreife Wirtschaft" der Hamburger Akademie für Fernstudien GmbH genau das Richtige. Dieser Lehrgang bereitet zielorientiert auf die Nichtschülerprüfung vor, die dem Teilnehmer die Fachhochschulreife einbringt. Mit dieser ist es möglich an Fachhochschulen ein wirtschaftliches Studium zu beginnen. Es wird sich auf das Wissen aus der Schulzeit verlassen, da ohne Wiederholung mit dem neuen Stoff angefangen wird. Dieser erstreckt sich auf ein weites Feld: Neben Deutsch, Englisch und den Naturwissenschaften werden auch Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, das Rechnungswesen und Geschichte/Politik vermittelt. Die Dauer des Lehrgangs beträgt normalerweise zwei Jahre, kann aber um ein Jahr verlängert werden. Zusätzlich gibt es optionale Präsenzseminare, um das Wissen zu vertiefen. Zwei dieser Seminare sind Pflicht, wenn der Teilnehmer die Nichtschülerprüfung bei einem Kooperationspartner machen möchte, den er bei diesen schon treffen kann. Zusätzlich erhält er bei Abschluss des Fernlehrgangs ein Zeugnis der Hamburger Akademie.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Optik; VWL (Volkswirtschaftslehre): Volkseinkommen
  • Interpretation von Sachtexten; GESCHICHTE/POLITIK/WIRTSCHAFTSGEOGRAFIE: Einführung in die Soziologie
  • Handelsenglisch
  • Einkommensverteilung
  • Weltwirtschaft
  • Geschichte der Demokratie
  • Außenhandelslehre; BWL (Betriebswirtschaftslehre): Kalkulation in Ei
  • Mathematik: Differentialrechnung
  • Finanzmathematik; PHYSIK: Kinematik & Dynamik
  • Bevölkerung
  • Entwicklungshilfe; ENGLISCH: Weiterführende Grammatik
  • DEUTSCH: Literatur der Gegenwart in ausgewählten Texten
  • Integralrechnung
  • Textarbeit
  • Elektrizitätslehre III

Alle Details zum Fernkurs: Fachhochschulreife Wirtschaft, für Realschulabsolventen ohne Wiederholung

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
145411
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsVermittlung von Wissen / Fachkenntnissen für die Vorbereitung auf die staatl. Fachhochschulreifeprüfung Wirtschaft
Abschluss / Prüfung zum...Fachhochschulreife (Externenprüfung)
Geeignet für...Alle Leute / Interessierte mit den entsprechenden Vorkenntnissen, die sich auf die Fachhochschulreifeprüfung Wirtschaft entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
Realschulabschluss ("mittlere Reife" bzw. "Sekundarabschluss 1") vor nicht mehr als 5 Jahren, kfm. Berufsausbildung bzw. dreijährige Praxis im Beruf, gute Kenntnisse in der Fremdsprache, CD-Player oder multimediafähiger Computer
Prüfungsvoraussetzungje Land u.U. verschieden; Näheres ist bei dem Anbieter bzw. Fernlehr-Institut zu erfragen
Lehrmaterial & Unterlagen135 Lehrbriefe ca., Audio-CDs, Lektüren, Studienhandbuch, Grundgesetz
Begleitender Unterrichtzusätzliche Seminare können belegt werden, Näheres hierzu ist einfach beim entsprechenden Anbieter / Fernlehrinstitut erfragen
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs24 Monate | 2 Jahre | 4 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 15 Stunden ( Gesamt: 1560 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Fachhochschulreife Wirtschaft, für Realschulabsolventen ohne Wiederholung
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 3.288,00€ | Gesamtkosten 3.288,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 24 Raten zu je 137,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Bundesfreiwilligendienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Teilnehmer FSJ, Studenten, Azubis, Arbeitslose;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der HAF
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

Daten zum Institut:

HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

Doberaner Weg 18

D-22143 Hamburg


Telefon: 0800 999 0800

Fax: 040/67570-307


E-Mail: beratung@haf-mail.de

Homepage: http://www.akademie-fuer-fernstudien.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!