Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK)Fernstudium am Institut: ILS - Institut für Lernsysteme

Der Fernlehrgang Bilanzbuchhalter (IHK) des ILS-Instituts setzt gute kaufmännische Grundkenntnisse in den Bereichen Buchhaltung und Bilanzierung, Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung, Betriebs- bzw. Volkswirtschaft und Steuern voraus. Ein Start ist jederzeit möglich, wobei die ersten 4 Wochen kostenlos sind. Die Dauer des Lehrgangs beträgt bei einem wöchentlichen Aufwand von etwa 15 Stunden 21 Monate. Diese können jedoch kostenlos um 12 Monate überschritten werden, wenn Sie sich mehr Zeit lassen wollen. Um Sie optimal auf die IHK-Prüfung vorzubereiten, werden Prüfungsvorbereitungsseminare in Hamburg im Umfang von insgesamt 12 Tagen stattfinden. Die Themen des Lehrgangs orientieren sich weitestgehend an dieser Prüfung. Es geht also um Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzwirtschaftliches Management, Zwischen und Jahresabschluss nach nationalem und internationalem Recht. Außerdem handelt der Kurs von Steuerrecht und betrieblicher Steuerlehre, Berichterstattung und Managemententscheidungen sowie Finanzwirtschaft der Unternehmung und Planungsrechnung. Der Lehrgang richtet sich an Kaufleute in Buchhaltung, Finanzbuchhaltung oder Rechnungswesen, die Interesse daran haben, sich für eine Führungsposition zu qualifizieren.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Berichterstattung; Auswerten & Interpretieren des Zahlenwerks für Managemententscheidungen Teil C: Präsentation & Fachgespräch
  • Steuerrecht & betriebliche Steuerlehre
  • Finanzwirtschaftliches Management Teil B: Erstellen von Zwischen- & Jahresabschlüssen & des Lageberichts nach nationalem Recht
  • Teil A: Erstellen einer Kosten- & Leistungsrechung & zielorientierte Anwendung
  • Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards

Alle Details zum Fernkurs: Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK)

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
568009
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsErwerb der nötigen Kenntnisse zur Prüfung der IHK zur / zum "Gepr. BilanzbuchhalterIn" gemäß V.O. vom 18.10.2007
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung zur Fortbildung vor der Industrie- & Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK))
Geeignet für...Alle Leute / Interessierte mit den entsprechenden Vorbildungsvoraussetzungen, die sich auf die Prüfung der IHK (Industrie- und Handelskammer) zur / zum Gepr. BilanzbuchhalterIn entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
gute kfm. grundlegende Kenntnisse in den Themenbereichen Buchführung & Bilanzierung, Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung (KLR), Betriebs- bzw. Vokswirtschaft & Steuern wie auch grundlegende EDV-Kenntnisse falls Teilnahme am E-Learningssystem erwünscht: Internetzugang
PrüfungsvoraussetzungPrüfungsteil A: abgeschl. Berufsausbildung in kaufm. oder verw. Ausbildungsberuf & 3 Jahre Praxis im Beruf oder einschließlichägiges Hochschulstudium & 2 Jahre Praxis im Beruf oder mindestens 6 Jahre einschließlich. Praxis im Beruf; Prüfungsteil B: Nachweis über Bestehen von Prüfungsteil A in letzten 2 Jahren; im Einzelnen & zu Prüfungsteil C siehe § 2 der Verordnung vom 18.10.2007
Lehrmaterial & Unterlagen60 Lehrbriefe (ca.), 1 Begleitheft, ein Lernprogramm auf CD
Begleitender Unterrichtein 3Tage andauerndes Seminar (Prüfungsteil A), ein 9Tage andauerndes Seminar (Prüfungsteil (B & C) im Bundesland Hamburg
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs21 Monate | 2 Jahre | 4 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 15 Stunden ( Gesamt: 1365 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK)
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 2.982,00€ | Gesamtkosten 2.982,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 21 Raten zu je 142,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Studenten, Bundeswehrangehörige, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Rentner, Azubi, Bundesfreiwilligendienstleisende;15% Rabatt für: Erneute ILS-Teilnehmer
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

ILS - Institut für Lernsysteme

Daten zum Institut:

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 20

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67570-0

Fax: 040/67570-155


E-Mail: kursinfo@ils.de

Homepage: http://www.ils.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!