Geprüfte/r C++ Programmierer/in für Linux (Fernakademie)Fernstudium am Institut: Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Bei diesem Seminar können Sie das Programmieren mit C++ im Betriebssystem SUSE LINUX erlernen. Sie studieren insgesamt 15 Monate mit ca. 9 Stunden pro Woche und können auch für weitere 9 Monate verlängern. Der Einstieg ist Ihnen jederzeit möglich und die ersten vier Wochen können Sie gratis testen. Sie werden während des Lehrgangs mit vielen relevanten Themen in Berührung kommen. Entscheidend für eine/n Programmierer/in für Linux ist das Beherrschen der Installation und Einführung in die Bedienungsoberfläche von KDevelop, der Programmaufbau, Variablen, Konstanten, Datentypen und Operatoren. Auch Vergleichsoperatoren, Kontrollstrukturen, Schleifen und Funktionen werden Sie anschließend professionell nutzen können. Sie werden lokale und globale Variablen, Felder und Zeichenketten, Strukturen, Modulare Programmierung, Zeiger und dynamische Speicherverwaltung, Einführung in die objektorientierte Programmierung und auch eigene Programme mit einer GUI (grafischen Bedienungsoberfläche) erstellen. Die Anwendung des QT Designer werden Sie erlernen und auch die Programmierung von Slots mit dem QT Designer gehört zu Ihren Aufgabengebieten. Der Einsatz von Klassenbibliotheken, ein Projekt zur Programmierung eines Taschenrechners, sowie ein Projekt zur Programmierung einer Digitaluhr sind Bestandteil des Lehrgangs. Ein Projekt zur Programmierung eines Memory-Spiels gehört ebenfalls zu den Aufgaben des Fernstudiums an der Fernakademie Klett. Sie sollten schon zu Beginn hervorragende PC-Kenntnisse mitbringen. Insgesamt erhalten Sie 13 Studienhefte und am Ende ein professionelles Fernakademie-Zertifikat überreicht.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Programmierung von Slots mit dem QT Designer- Der Einsatz von Klassenbibli
  • Einführung in die objektorientierte Programmierung
  • Lokale & globale Variablen, Felder & Zeichenketten, Strukturen, Modulare Progammierung
  • Zeiger & dynamische Speicherverwaltung
  • Installation & Einführung in die Bedienungsoberfläche von KDevelop
  • Programme mit einer GUI (grafischen Bedienungsoberfläche) erstellen
  • Programmaufbau, Variablen, Konstanten, Datentypen & Operatoren, Vergleichsoperatoren, Kontrollstrukturen, Schleifen & Funktionen
  • Anwendung des QT Designer

Alle Details zum Fernkurs: Geprüfte/r C++ Programmierer/in für Linux (Fernakademie)

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
7142004
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsDas Ziel des Fernlehrgangs / Kurses ist die Vermittlung von Fähigkeiten und Kenntnissen zur Programmierung komplexer Anwendungen auf der Basis des Betriebssystems Linux
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
Geeignet für...Alle interessierten Personen, die eine moderne SW-Entwicklungsumgebung auf der Basis von Linux kennen lernen möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
Computer-Kenntnisse; Internetzugang
PrüfungsvoraussetzungDie ausreichende Vorbereitung auf die Prüfung muss nachgewiesen werden
Lehrmaterial & Unterlagen13 Lehrbriefe, CDs mit SuSE Linux & der Entwicklungsumgebung KDevelop, CD mit Videos
Begleitender UnterrichtAktuell / zur Zeit nicht eingeplant
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs15 Monate | 2 Jahre | 3 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 9 Stunden ( Gesamt: 580 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Geprüfte/r C++ Programmierer/in für Linux (Fernakademie)
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 2.070,00€ | Gesamtkosten 2.070,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 15 Raten zu je 138,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler und Studenten;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der Fernakademie
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Daten zum Institut:

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Doberaner Weg 22

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67780-78

Fax: 040/67570184


E-Mail: kursinfo@fernakademie-klett.de

Homepage: http://fernakademie-klett.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!