Geprüfter Handelsfachwirt IHKGeprüfte Handelsfachwirtin IHKFernstudium am Institut: HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Personen mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung, die nach mindestens einem Jahr Berufserfahrung gefragte Zusatzqualifikationen erwerben möchten, um sich beruflich weiterentwickeln zu können. Ideal geeignet dafür ist dieser Lehrgang im Fernstudium, der alle für den Handel wichtigen Themen abdeckt und somit realistische Chancen zum Aufstieg in das mittlere Management bietet, da Firmen hier bevorzugt erfahrene Praktiker mit einer gleichzeitig vorhandenen fundierten fachlichen Ausbildung einsetzen. Möglich macht dies der 18monatige Kurs durch die gezielte und praxisnahe Vorbereitung auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zum Erlangen der zertifizierten Berufsbezeichnung „Geprüfte/r Handelsfachwirt/in IHK“. In jedem Fall erhalten Sie nach Abschluss des Kurses ein Zeugnis der Hamburger Akademie für Fernstudien, mit dem Sie ihre Leistung belegen können. Voraussetzung für die Teilnahme an der IHK-Prüfung ist entweder eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit mindestens einjähriger Berufserfahrung im Handel oder eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung in dieser Branche. Auch eine abgeschlossene Ausbildung als Verkäufer/in oder einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf plus eine mindestens zweijährige Berufspraxis berechtigen zum Antritt bei der IHK-Prüfung.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Mitarbeiterführung & Qualifizierung
  • Volkswirtschaft für die Handelspraxis
  • Lern- & Arbeitsmethodik
  • Wahlbereich: Handelsmarketing & Vertrieb
  • Handelsmarketing
  • Außenhandel
  • Unternehmensführung & -steuerung
  • Führung & Personalmanagement
  • Beschaffung & Logistik
  • Handelslogisitk

Alle Details zum Fernkurs: Geprüfter Handelsfachwirt IHKGeprüfte Handelsfachwirtin IHK

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
560607
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsErwerb der nötigen Kenntnisse zur Prüfung der IHK zum Gepr. Handelsfachwirt / zur Gepr. Handelsfachwirtin gemäß Verodnung vom 17.01.2006
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung zur Fortbildung vor der Industrie- & Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK))
Geeignet für...Alle Personen und Interessierte, die sich auf die Industrie- und Handelskammer (IHK) (Abschluss)-Prüfung zum Handelsfachwirt/zur Handelsfachwirtin entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
möglichst Berufsausbildung & Praxis im Beruf im kaufmännischen Themenbereich technische. Voraussetzungen: Internetzugang falls Teilnahme am Online-Campus erwünscht
Prüfungsvoraussetzungkfm. (Berufs)-Ausbildung & mindestens 1 Jahr einschließlichägige Praxis im Beruf oder abgeschl. (Berufs)-Ausbildung & mindestens 2 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf oder mindestens 5 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf (im Einzelnen siehe V.O. vom 17.01.06 BGBl. I S. 59)
Lehrmaterial & Unterlagen50 Lehrbriefe ca. (je nach gewähltem Handlungsbereich)
Begleitender UnterrichtSeminare zur Projektarbeit/-präsentation & Prüfungsvorbereitung von ig 12 Unterrichtsstunden (obligatorisch) zusätzliches Angebot: mehrtägige Seminare
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs18 Monate | 2 Jahre | 3 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 10-12 Stunden ( Gesamt: 929 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Geprüfter Handelsfachwirt IHKGeprüfte Handelsfachwirtin IHK
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 2.592,00€ | Gesamtkosten 3.706,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 18 Raten zu je 144,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Bundesfreiwilligendienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Teilnehmer FSJ, Studenten, Azubis, Arbeitslose;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der HAF
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

Daten zum Institut:

HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

Doberaner Weg 18

D-22143 Hamburg


Telefon: 0800 999 0800

Fax: 040/67570-307


E-Mail: beratung@haf-mail.de

Homepage: http://www.akademie-fuer-fernstudien.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!