Geprüfte/r Referent/in für interne Unternehmenskommunikation (FEB)Fernstudium am Institut: Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Eine erfolgreiche Kommunikation innerhalb eines Unternehmens motiviert die eigenen Mitarbeiter und führt zu einer Identifikation mit dem eigenem Betrieb. Geschultes Personal kann die interne Kommunikation zielgerichtet einsetzen und somit zum Erfolg einer Firma oder einer Organisation beitragen. Das Handwerkzeug dazu können Teilnehmer im Fernlehrgang „geprüfte/r Referent/in für interne Unternehmenskommunikation (Fernakademie)“ erwerben. Sie lernen beispielweise mit Krisensituationen zwischen Mitarbeitern zu vermitteln oder die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Abteilungen zu verbessern. Verschiedene Bildungswege können zur Teilnahme an diesem Lehrgang qualifizieren: 1. Mittlerer Bildungsabschluss, Ausbildung in einem relevanten Beruf sowie erste Erfahrungen im Bereich der Kommunikation. 2. Mittlerer Bildungsabschluss und mindestens 3 Jahre Berufserfahrungen im Bereich der Kommunikation. 3. ein Hochschulabschluss. Um das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat „geprüfte/r Referent/in für interne Unternehmenskommunikation (Fernakademie)“ zu erhalten müssen Teilnehmer neben dem Lehrgang eine Projektarbeit erstellen sowie an zwei Online-Seminaren teilnehmen. Die Kursdauer beträgt 12 Monate, wobei die Dauer kostenlos um 6 weitere Monate verlängert werden kann. Pro Woche sollte ein Zeitaufwand von ca. 6 Stunden eingeplant werden. Der Kurs kann jederzeit begonnen und 4 Wochen kostenlos getestet werden. Danach ist er monatlich kündbar. Zudem ist die Teilnahme durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit 100% förderungsfähig.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Präsentations- & Moderationstechniken
  • Social Media in der internen Kommunikation
  • Controlling in der Unternehmenskommunikation
  • Krisenkommunikation
  • Organisations- & Kommunikationspsychologie
  • Projektarbeit
  • Wettbewerbs- & Medienrecht
  • u. a. Medien der internen Kommunikation
  • Kommunikation in Veränderungsprozessen
  • Führungskräftekommunikation & Mitarbeiterkommunikation

Alle Details zum Fernkurs: Geprüfte/r Referent/in für interne Unternehmenskommunikation (FEB)

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
7244312
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsVermittlung von Wissen / Fachkenntnissen sowie die Fertigkeiten für die Konzeption & Umsetzung erfolgreicher Unternehmenskommunikation
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
Geeignet für...Alle Menschen mit dazu passenden Vorkentnissen bzw. Vorbildung, die sich im Themenbereich interne Unternehmenskommunikation qualifizieren möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
mindestens mittlerer Bildungsabschluss, abgeschl. kfm. oder verwaltende (Berufs)-Ausbildung & erste Praxiserfahrung im Beruf im Kommunikationsbereich oder mittlerer Bildungsabschluss & mindestens 3 Jahre Praxis im Beruf im Kommunikationsbereich oder Hochschulstudium technische. Voraussetzung: Internetzugang
PrüfungsvoraussetzungDie ausreichende Vorbereitung auf die Prüfung muss nachgewiesen werden & Teilnahme an den Online-Seminaren
Lehrmaterial & Unterlagen14 Lehrbriefe, 2 CBTs mit Lernsoftware zum Thema Präsentation, 1 Leitfaden für Projektarbeit
Begleitender Unterrichtmehrere 1,5-stündige Online-Seminare (Webinare)
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs12 Monate | 1 Jahr | 2 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 6 Stunden ( Gesamt: 280 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Geprüfte/r Referent/in für interne Unternehmenskommunikation (FEB)
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 1.728,00€ | Gesamtkosten 1.728,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 12 Raten zu je 144,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler und Studenten;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der Fernakademie
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Daten zum Institut:

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Doberaner Weg 22

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67780-78

Fax: 040/67570184


E-Mail: kursinfo@fernakademie-klett.de

Homepage: http://fernakademie-klett.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!