Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in IHKFernstudium am Institut: HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

In einem Unternehmen, in dem sich mehrere Mitarbeiter um eine frei gewordene Führungsposition bewerben, kann es ein wesentlicher Vorteil sein, in mehr als nur einem einzigen Bereich fundierte Qualifikationen nachweisen zu können. Ein Beispiel dafür ist die Ausbildung „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in IHK“. Diese gefragte Doppelqualifikation verbindet kaufmännische und technische Lehrinhalte und bietet daher große Aufstiegschancen. Technische Betriebswirte können Projekte aus mehreren Blickwinkeln betrachten und beispielsweise als Vermittler zwischen unterschiedlichen Abteilungen arbeiten, da sie gewissermaßen „mehr als eine einzige Sprache verstehen“. Der Lehrgang dauert 18 Monate (wöchentlicher Arbeitsaufwand ca. 10-12 Stunden) und baut auf Ihrer Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich auf. Sollten Sie als Abschluss zur Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer antreten wollen, um das Recht zum Tragen der Berufsbezeichnung „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in IHK“ zu erlangen, wird ein Abschluss als Industriemeister, Fachmeister oder Handwerksmeister, alternativ als Techniker oder Ingenieur mit zweijähriger Berufspraxis zum Zeitpunkt des Lehrgangsendes vorausgesetzt. Andernfalls erhalten sie auf jeden Fall ein Zeugnis der Hamburger Akademie für Fernstudien über die bearbeiteten Kursinhalte.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

Wirtschaftliches Handeln & betrieblicher Leistungsprozeß: Aspekte der allgemeinen VWL (Volkswirtschaftslehre) & BWL (Betriebswirtschaftslehre), Rechnungswesen, Investition und Finanzierung, Material-, Produktions- & Absatzwirtschaft Management & Führung: Organisation & Unternehmensführung, Personalmanagement, Informations- & Kommunikationstechniken Projektarbeit & Präsentation

Alle Details zum Fernkurs: Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in IHK

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
532497
Ziel des Lehrgangs / Fernstudiumsgründliche(s) Vorbereitung/Training auf die (Abschluss)Prüfung technische./r BetriebswirtIn an einer Industrie- und Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK))
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung zur Fortbildung an einer Industrie- und Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK))
Geeignet für...Menschen und Interessierte mit technischer Berufsausbildung & -praxis, die sich auf die Prüfung zur Fortbildung zum technischen Betriebswirt entsprechend vorbereiten möchten.
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
technische. Berufsausbildung (Meister, Techniker, Ingenieure) & Praxis im Beruf; technische. voraussetzungen: Computer mit Microsoft Windows & Internetzugang
Prüfungsvoraussetzungbereits abgeschlossene Ausbildung als Industriemeister, Fachmeister oder Handwerksmeister oder (Berufs)-Ausbildung zum Techniker oder Ingenieur mit mindestens. 2-jähriger Praxis im Beruf oder Nachweis vergleichbarer Kenntnisse, Fähigkeiten & Erfahrungen
Lehrmaterial & Unterlagen62 Lehrbriefe, Case-Studies (Fallstudien), 1 Begleitheft, Situationsaufgaben
Begleitender Unterricht3 Seminare (ig. 100 Std.) davon 8 Std. obligatorisch
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs18 Monate | 2 Jahre | 3 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 11 Stunden ( Gesamt: 936 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in IHK
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 2.628,00€ | Gesamtkosten 3.456,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 18 Raten zu je 146,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Bundesfreiwilligendienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Teilnehmer FSJ, Studenten, Azubis, Arbeitslose;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der HAF
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

Daten zum Institut:

HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien

Doberaner Weg 18

D-22143 Hamburg


Telefon: 0800 999 0800

Fax: 040/67570-307


E-Mail: beratung@haf-mail.de

Homepage: http://www.akademie-fuer-fernstudien.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!