Personalfachkaufmann IHK / Personalfachkauffrau IHKFernstudium am Institut: Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Personalplanung gehört zu einem der wichtigsten Gebiete in einem Unternehmen und fachlich ausgebildete Experten sind oft gesuchte Mitarbeiter. Der Lehrgang “Personalfachkaufmann” unterrichtet in dem Fachgebiet und arbeitet daraufhin, den staatlich anerkannten Abschluss eines/einer Personalfachkaufmann/-frau zu absolvieren. Verantwortlich sind Mitarbeiter mit diesem Abschluss für Personalabrechnungen, der Organisation von Bewerbungsgesprächen, Gespräche mit dem Betriebsrat und der Beratung der Geschäftsleitung hinsichtlich Personalfragen. Ziel des Lehrganges ist das Ablegen einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer und das Vorbereiten des Lernstoffes. Schritt für Schritt wird in die diversen Aspekte der Personalplanung eingeführt - von rechtlichen, wirtschaftlichen bis hin zu organisatorischen Themen. Die Leitung des Personalbereiches wird mit verschiedensten Methoden erlernt und effektive Techniken des Präsentierens, Moderierens und Planens von Projekten werden nebenbei vermittelt. Zusätzlich zum Fernkurs ist ein zweiwöchiges Intensivseminar eingeplant, mit dem vertieft auf die Prüfungsinhalte eingegangen wird. Zugelassen zu der Abschlussprüfung vor der IHK sind entweder Personen mit erfolgreichem Abschluss in einem kaufmännischen oder verwaltenden Arbeitsberuf mit zweijähriger Berufspraxis, Personen mit anderer Abschlussprüfung und dreijähriger Berufspraxis oder Personen mit fünfjähriger Berufspraxis. Der 18-monatige Lehrgang endet nach absolvierter Prüfung mit dem Erteilen des Abschlusses “Personalfachkaufmann”.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

Personalarbeit organisieren & durchführen: u. a. Gestaltung des personalwirtschaftlichen Dienstleistungsangebotes, Nutzung von Informationstechnologien, Beratung & Fachgespräche, Zeitmanagement Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen: u. a. individuelles & kollektives Arbeitsrecht, Einkommens- & Vergütungssysteme, Sozialversicherungsrecht, Personalbeschaffung Personalplanung, -marketing & -controlling gestalten & umsetzen: u. a. Berücksichtigung von Konjunktur- & Beschäftigungspolitik, Personalbedarfsplanung, Personalcontr

Alle Details zum Fernkurs: Personalfachkaufmann IHK / Personalfachkauffrau IHK

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
550003
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsErwerb der nötigen Kenntnisse zur Prüfung der IHK zum / zur Gepr. Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung zur Fortbildung vor der Industrie- & Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK))
Geeignet für...Alle Menschen mit dazu passenden Vorkentnissen bzw. Vorbildung, die sich auf die Industrie- und Handelskammer (IHK) (Abschluss)-Prüfung zum Personalfachkaufmann/zur Personalfachkauffrau entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
kfm. Berufsausbildung mit mindestens. 2- bzw. 3-jähriger Praxis im Beruf oder eine mindestens. 5Jahre andauernde einschließlichägige Praxis im Beruf
Prüfungsvoraussetzungabgeschl. kfm. Berufsausbildung & 2-Jahre lange Praxis im Beruf oder eine mit Erfolg abgelegte Prüfung in einem anderen Ausbildungsberuf & eine mindestens. 3-Jahre lange Praxis im Beruf oder eine mindestens. 5Jahre andauernde einschließlichägige Praxis im Beruf
Lehrmaterial & Unterlagen28 Lehrbriefe
Begleitender Unterricht2 einwöchige Seminare (12 Tage mit insgesamt 108 Std).
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs18 Monate | 2 Jahre | 3 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 8 - 10 Stunden ( Gesamt: 720 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Personalfachkaufmann IHK / Personalfachkauffrau IHK
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 2.592,00€ | Gesamtkosten 2.592,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 18 Raten zu je 144,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler und Studenten;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der Fernakademie
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Daten zum Institut:

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Doberaner Weg 22

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67780-78

Fax: 040/67570184


E-Mail: kursinfo@fernakademie-klett.de

Homepage: http://fernakademie-klett.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!