Staatlich geprüfte/r Mechatroniker/inFernstudium am Institut: Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Mechatroniker werden heutzutage in vielen Bereichen eingesetzt bzw. gesucht. Im Fernakademie Kurs zum „Staatlich geprüften Mechatroniker“ können Sie Ihre bereits vorhandenen Berufserfahrungen um fundiertes Wissen im Bereich Mechatronik erweitern und sich somit als Fachmann qualifizieren. Basierend auf Kooperation der Fernakademie Klett mit einer hessischen Fachschule lernen Sie zunächst Grundlagen zu mechatronischen Systemen und beschäftigen sich dann mit den Schwerpunkten Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Automatisierungstechnik. Zur Übung sowie als kursbegleitende Unterlagen erhalten Sie ca. 170 Studienhefte, Aufgabenhefte und CDs, welche zum einen Profi-Software und zum anderen Lehrfilme beinhalten. Des Weiteren nehmen Sie an mehreren Seminaren teil bzw. haben die Möglichkeit an weiteren Seminaren teilzunehmen um Ihr Fachwissen zu festigen und sich optimal auf die Prüfung vorzubereiten. In insgesamt 42 Monaten erlangen Sie das nötige Wissen um in Anschluss die Prüfung zum staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Mechatronik abzulegen. Teilnahmevoraussetzungen sind die Zahlung der Studiengebühren in Höhe von 6.132 Euro, welche in 42 Raten à 146 Euro bezahlt werden können, sowie ein Hauptschulabschluss und mehrjährige Berufspraxis in einem Elektro- oder Metallberuf.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Elektrische, elektromechanische & elektronische Baugruppen analysieren & in Betrieb nehmen
  • Aufträge & Methoden des Projektmanagements
  • Mechanische Baugruppen analysieren
  • Aufgabengebiet Gesellschaft & Umwelt: Politik, Wirtschaft, Recht & Umwelt
  • Kommunizieren & Präsentieren mit Hilfe unterschiedlicher Medien & Datenverarbeitungssysteme
  • Mathematik
  • Steuerungen analysieren, konzipieren & optimieren
  • Aufgabengebiet Sprache & Kommunikation: Deutsch, Englisch
  • Betriebliche
  • Aufgabengebiet Personalentwicklung: Berufs- & Arbeitspädagogik

Alle Details zum Fernkurs: Staatlich geprüfte/r Mechatroniker/in

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
141710
Ziel des Lehrgangs / Fernstudiumsentsprechende Vorbereitung auf den Abschluss zum / zur staatl. Gepr. Techniker/in Fachrichtung Mechatronik gemäß der V.O. für ein- & zweijährige Fachschulen im Bundesland Hessen vom 25.02.07
Abschluss / Prüfung zum...Staatl. Technikerprüfung Fachrichtung Mechatronik oder Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter zum / zur gepr. Mechatroniktechniker/in
Geeignet für...Alle Personen und Interessierte, die sich auf die Technikerprüfung mit Fachrichtung Mechatronik an zweijährigen Fachschulen im Bundesland Hessen entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
Hauptschulabschluss (Berufsschulreife) & mehrjährige Praxiserfahrung im Beruf in einem der Berufsfelder Elektrotechnik, Maschinenbau/Metalltechnik, Mechatronik oder Informatik - Computer-Kenntnisse - Internetzugang
Prüfungsvoraussetzungbereits abgeschlossene Ausbildung in einem der Berufsfelder Elektrotechnik, Maschinenbau/Metalltechnik, Mechatronik oder Informatik & eine mindestens. 5Jahre andauernde einschließlichägige oder vergleichbare Berufstätigkeit bzw. Die ausreichende Vorbereitung auf die Prüfung muss nachgewiesen werden
Lehrmaterial & Unterlagen169 Lehrbriefe, 35 CDs
Begleitender Unterricht42 Tage
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs42 Monate | 4 Jahre | 7 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 12-14 Stunden ( Gesamt: 2548 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Staatlich geprüfte/r Mechatroniker/in
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 6.132,00€ | Gesamtkosten 6.232,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 42 Raten zu je 146,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler und Studenten;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der Fernakademie
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Daten zum Institut:

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Doberaner Weg 22

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67780-78

Fax: 040/67570184


E-Mail: kursinfo@fernakademie-klett.de

Homepage: http://fernakademie-klett.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!