Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und KlimatechnikFernstudium am Institut: ILS - Institut für Lernsysteme

Nicht nur die Energiewende und die sich immer erneuernden Umweltschutz-Auflagen sorgen für einen großen Bedarf an Fachkräften im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, auch die voranschreitende Entwicklung der Wärme- und Wohnkonzepte trägt zu dem Bedarf bei. Um sich für diese verschiedenen Aufgaben qualifizieren zu können, bietet sich der Lehrgang des „staatlich geprüften Technikers der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ an. Der Kurs hat eine Dauer von 42 Monaten und setzt einen durchschnittlichen Lernaufwand von 15 Stunden pro Woche voraus. Auch die Teilnahme an einem Grundlagenseminar und drei Fachseminaren ist verpflichtend. Während des Lehrgangs werden Ihnen nicht nur berufsbezogene Kenntnisse vermittelt, wie die Analyse von bautechnischen Vorgaben oder die Auswahl, Instandhaltung und Bemessung von heizungstechnischen Anlagen. Auch berufsübergreifende Themen werden Ihnen gelehrt, dazu gehören zum Beispiel Mathematik, Englisch oder auch Deutsch. Auch die rechtlichen Aspekte der Unternehmensführung sind Teil des Kurses, um sich hier optimal vorbereiten zu können, stellt Ihnen die ILS unter anderem relevante Gesetzestexte. Teilnahmevoraussetzungen für den Lehrgang sind ein Berufsschulabschluss und eine Berufsausbildung oder Berufspraxis.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • steuerungs- & regelungstechnische Komponenten auswählen & integrieren
  • rechtliche Aspekte der Unternehmensführung analysieren & gestalten
  • betriebliche Prozesse prüfen, bewerten & beeinflussen
  • strömungsmechanische & thermodynamische Zusammenhänge bewerten & nutzen
  • raumlufttechnische Anlagen auswählen, pla
  • SHK-Systeme rechnergestüzt entwerfen, konstruieren & dokumentieren
  • berufsübergreifender Themenbereich: Deutsch, Englisch, Mathematik, Wirtschafts- & Sozialpolitik berufsbezogener Themenbereich: bautechnische Vorgaben analysieren & bewerten

Alle Details zum Fernkurs: Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
146511
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsVermittlung von Wissen / Fachkenntnissen sowie die Fertigkeiten zur gründliche(s) Vorbereitung/Training auf die (Abschluss)Prüfung staatl. Geprüfter Techniker/in der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik nach V.O. über die Fachschule im Freistaat Sachsen vom 02.12.09 in der rechtsbereinigten Fassung vom 01.08.2011
Abschluss / Prüfung zum...staatl. Technikerprüfung an der Fachschule für Technik in Glauchau gemäß V.O. über die Fachschule im Freistaat Sachsen vom 01.08.2011
Geeignet für...Menschen und Interessierte mit einschließlichägiger Berufsausbildung & Praxis im Beruf, die sich auf die Staatl. Technikerprüfung der Fachrichtung Sanitär- Heizungs- & Klimatechnik im Freistaat Sachsen entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
abgeschl. einschließlichägige Berufsausbildung & Praxis im Beruf; technische. Voraussetzungen: Computer & Internetzugang
Prüfungsvoraussetzungim Einzelnen siehe u. a. § 36 der o. g. V.O.
Lehrmaterial & Unterlagen170 Lehrbriefe (ca.), Fall- & Situationsaufgaben, Tabellenbuch, Gesetzestexte, CAD-Software, CD-Roms, Audio CDs, Lektüre
Begleitender Unterrichtein 5-tägiges Grundlagenseminar im Bundesland Hamburg, drei je 10-tägige Fachstufenseminare in Glauchau (insgesamt 286 Unterrichtsstunden)
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs42 Monate | 4 Jahre | 7 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 15 Stunden ( Gesamt: 2709 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 5.796,00€ | Gesamtkosten 5.796,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 42 Raten zu je 138,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Studenten, Bundeswehrangehörige, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Rentner, Azubi, Bundesfreiwilligendienstleisende;15% Rabatt für: Erneute ILS-Teilnehmer
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

ILS - Institut für Lernsysteme

Daten zum Institut:

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 20

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67570-0

Fax: 040/67570-155


E-Mail: kursinfo@ils.de

Homepage: http://www.ils.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!