Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik Schwerpunkte: Hochbau, Tiefbau, Bauerneuerung/BausanierungFernstudium am Institut: ILS - Institut für Lernsysteme

Bei dem Lehrgang zum/zur staatlich geprüften Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik können Sie sich zwischen den zwei Schwerpunkten Tiefbau und Hochbau entscheiden, je nachdem welcher Lehrgang besser zu Ihren beruflichen Vorkenntnissen passt. In beiden Fällen dauert der Lehrgang 42 Monate und setzt einen Lehraufwand von ca. 15 Stunden pro Woche voraus. Außerdem werden Sie mit einer Vielzahl an Studienheften, einem Tabellenbuch, den relevanten Gesetzestexten und der CAD-Software versorgt, welche sehr wichtig für die Arbeit eines Technikers in der Fachrichtung Bautechnik ist. Um an den Lehrgängen teilnehmen zu können, wird entweder ein Berufsschulabschluss und eine geeignete fachliche Berufsausbildung oder an Stelle der Berufsausbildung eine mindestens dreieinhalbjährige Berufspraxis gefordert. Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Kurs können Sie diverse Tätigkeiten, wie beispielsweise die Koordination von Bauvorhaben oder die Überwachung von Baustelleneinrichtungen übernehmen. Auch das Erstellen von Bauzeichnungen und –plänen oder die Erstellung von Kalkulationen gehört zu Ihrem Tätigkeitsbereich. Der Lehrgang qualifiziert sogar zur Übernahme verschiedener Aufgaben auf mittlerer Führungsebene.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Deutsch, Englisch, Sozial- & Rechtskunde, Zusammenarbeit & Führung, Chemie/Baustoffkunde, Mathematik, Physik, Darstellende Geometrie, Baukonstruktion, Baugeschichte, Datenverarbeitung (DV) CAD, Bauzeichnen, Baurecht, Baumaschinen & -geräte, Haustechnik, Vermessung, Baustatik/Festigkeitslehre, Beton/Stahlbau, Betriebswirtschaft/Baubetrieb, Planung & Projektierung; Hochbaukonstruktion & Entwurf
  • Bauerneuerung (je nach Schwerpunkt)
  • Tiefbaukonstruktion

Alle Details zum Fernkurs: Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik Schwerpunkte: Hochbau, Tiefbau, Bauerneuerung/Bausanierung

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
125899
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsVermittlung von Wissen / Fachkenntnissen sowie die Fertigkeiten zur entsprechende Vorbereitung auf die Technikerprüfung der Fachrichtung Bautechnik (Schwerpunkte: Tiefbau, Hochbau & Bauerneuerung/Bausanierung) im Bundesland Sachsen
Abschluss / Prüfung zum...staatl. Technikerprüfung an der Fachschule für Technik in Dresden
Geeignet für...Menschen und Interessierte mit einschließlichägiger abgesschlossener Berufsausbildung & Praxis im Beruf, die sich auf die Staatl. Technikerprüfung entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
abgeschl. einschließlichägige Berufsausbildung & Praxis im Beruf
Prüfungsvoraussetzungabgeschl. einschließlichägige Berufsausbildung & insgesamt 5 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf
Lehrmaterial & Unterlagen140 Lehrbriefe (ca.), CAD-Software, Tabellenbuch, Gesetzestexte
Begleitender Unterrichtein 1Tage andauerndes Seminar im Bundesland Hamburg, ein 1Wochen andauerndes Seminar im Bundesland Hamburg, drei je 2-wöchige Seminare in Dresden
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs42 Monate | 4 Jahre | 7 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 15 Stunden ( Gesamt: 2730 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik Schwerpunkte: Hochbau, Tiefbau, Bauerneuerung/Bausanierung
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 5.838,00€ | Gesamtkosten 5.988,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 42 Raten zu je 139,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Studenten, Bundeswehrangehörige, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Rentner, Azubi, Bundesfreiwilligendienstleisende;15% Rabatt für: Erneute ILS-Teilnehmer
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

ILS - Institut für Lernsysteme

Daten zum Institut:

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 20

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67570-0

Fax: 040/67570-155


E-Mail: kursinfo@ils.de

Homepage: http://www.ils.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!