Technische Informatik (Bachelor of Engineering)Fernstudium am Institut: AKAD Bildungsgesellschaft

Mit dem Studiengang „Technische Informatik“ bietet die AKAD-Fernuniversität eine Kombination der beiden deutschen Schlüsselkompetenzen: Er verbindet ingenieurwissenschaftliche Grundlagen mit naturwissenschaftlichem Wissen aus der Informatik. Absolventen dieses Studiengangs können später eigene Software für Mikro- und Computersysteme entwickeln. Mit dem „Bachelor of Engineering“ ist bei diesem Studiengang einer der renommiertesten Abschlüsse in Europa erreichbar. Das fünf bis sieben Semester lange Studium setzt sich aus drei Kategorien zusammen: Dem Vorkurs, in dem essentielle Englisch-, Physik- und Mathekenntnisse wiederholt werden, was besonders für Studierende ohne Abitur empfohlen wird,  dann in den ersten Semestern das Erlernen der Grundlagen und die Reflexion dieser auf Anwendungsgebiete, und dann abschließend die Spezialisierung. Bei dieser Spezialisierung stehen drei Möglichkeiten zur Auswahl: Virtual Engineering, Robotik oder Embedded Systems. Die Wahl der Spezialisierung beeinflusst auch den Inhalt der Bachelor-Arbeit, die am Ende des Studiengangs ansteht und den gesamten Inhalt noch einmal aufarbeitet. Voraussetzungen für den Studiengang ist ein (Fach)Abitur oder einschlägige Berufserfahrung, wenn kein Abitur gemacht wurde. Die Studienzeit variiert je nach Sprint- oder Standardvariante; bei der Sprintvariante ist das Wochenarbeitspensum höher, die Studienzeit aber kürzer.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Datentechnik
  • Mikrocomputer
  • Qualitätsmanagement
  • Messtechnik
  • Elektrotechnik & Elektronik
  • Eingebettete Systeme
  • Physik für Ingenieure
  • BWL (Betriebswirtschaftslehre)
  • Statistik für Ingenieure
  • u. a. Grundlagen Informatik
  • Führungstechniken & Organisation Wahlpflichtmodule: Virtual Engineering
  • Computerarchitektur
  • Fachenglisch für Wirtschaft & Technik
  • Programmierungen
  • ggf. Propädeutikum mit Englisch & Mathematik
  • Digitaltechnik
  • Robotik

Alle Details zum Fernkurs: Technische Informatik (Bachelor of Engineering)

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
144811
Ziel des Lehrgangs / Fernstudiums(Abschluss)-Prüfung zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) im Studiengang technische. Informatik
Abschluss / Prüfung zum...(Abschluss)-Prüfung zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) (B. Eng.) an einer AKAD Hochschule
Geeignet für...Menschen und Interessierte mit fachspezifischer Vorbildung, die die (Abschluss)-Prüfung zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) im Studiengang Informatik ablegen möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
Abitur oder Fachhochschulreife oder technisch orientierte Berufsausbildung mit mehrjähriger Praxiserfahrung im Beruf; gute Mathematikkenntnisse, Kentnisse in Englisch auf Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER), Computer-Kenntnisse
Prüfungsvoraussetzungim Einzelnen siehe Studien- & Prüfungsordnung der AKAD Hochschule Stuttgart
Lehrmaterial & Unterlagen Lehrbriefe & CBTs Lehrgangsdauer für Sprintvariante: 42 Monate bei wöchentlicher Bearbeitungszeit von ca. 36 Std. bzw. Standardvariante
Begleitender Unterrichtan 53 bzw. 55 Tagen (freitags & samstags) insgesamt 421 bzw. 429 Std.
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs54 Monate | 5 Jahre | 9 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 28 Stunden ( Gesamt: 6321 Stunden )
Testphasekeine
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Technische Informatik (Bachelor of Engineering)
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 11.907,00€ | Gesamtkosten 12.867,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 42 Raten zu je 283,00€
Mögl. Rabattekeine
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

AKAD Bildungsgesellschaft

Daten zum Institut:

AKAD Bildungsgesellschaft

Maybachstraße 18-20

D-70469 Stuttgart


Telefon: 0800 22 55 888

Fax: 0711/81495-999


E-Mail: beratung@akad.de

Homepage: http://www.akad.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!