Russisch Fernstudium

Russland ist flächenmäßig das größte Land der Erde. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Russland sowohl in der Industrie als auch im Tourismus eine weltweit wichtige Rolle spielt. Im Laufe der Geschichte brachte das Land aber auch zahlreiche große Schriftsteller hervor.

Und so ist es aus diesen sowie auch aus weiteren privaten und beruflichen Gründen sicherlich kein Nachteil, die russische Sprache zu beherrschen. Ein Russisch Sprachkurs in Form eines Fernstudiums ist vor allem im Zusammenspiel mit dem Beruf ideal, da die Zeit fürs Lernen flexibel gestaltet und eingeteilt werden kann.

Motivation & Ziele

Russland samt seiner Kultur und seinen Menschen übt auf viele eine besondere, manchmal schon unerklärliche Faszination aus. Vieles ist anders, manches ähnlich – in die so viel beschriebene „russische Seele“ unvergleichlich. Das riesige Land, das von der Ostsee bis nach China reicht, bringt so viel Vielfalt mit, dass es sich durchaus lohnt, sich über die Sprache näher damit zu beschäftigen. Und im Beruf ist Russisch für Arbeitnehmer, deren Unternehmen international und vielleicht im besonderen Maße osteuropäisch ausgerichtet sind, mittlerweile unverzichtbar. Wer neben Englisch auch sicher Russisch (oder Chinesisch) spricht, hat sprachlich herausragende Qualitäten zu bieten, die kaum ein Arbeitgeber übersehen wird. Warum also nicht Russisch im Fernstudium erlernen?

Alle Fernkurse im Überblick

  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Abitur (Externenprüfung) im Bundesland Hamburg
  • Kosten: 5754€
  • Dauer: 42 Monate
  • ZFU-Nr.: 113689
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Abitur (Externenprüfung) im Bundesland Hamburg
  • Kosten: 4932€
  • Dauer: 36 Monate
  • ZFU-Nr.: 113889
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Abitur (Externenprüfung) im Bundesland Hamburg
  • Kosten: 4110€
  • Dauer: 30 Monate
  • ZFU-Nr.: 113589
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Darmstadt
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 981€
  • Dauer: 9 Monate
  • ZFU-Nr.: 438010
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Darmstadt
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 1296€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 432408
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 1284€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 431707
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 1284€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 431807
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 1524€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 432808
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 1524€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 432708
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Es ist keine (Abschluss)-Prüfung vorgesehen
  • Kosten: 1284€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 439710

Voraussetzungen zur Teilnahme am Fernlehrgang „Russisch

Die meisten Fernhochschulen Deutschlands (ILS, SGD, Fernakademie Klett, HAF und viele andere) bieten nahezu alle Russisch Grundkurse an, für die keine Vorkenntnisse in der russischen Sprache verlangt werden. Es wird allerdings ein mittlerer Bildungsabschluss empfohlen, da diese Teilnehmer bereits Erfahrung im Erlernen einer Fremdsprache mitbringen. Die Grundkurse führen die Teilnehmer zum Sprachlevel A2/B1.

Beim ILS gibt es neben dem grundlegenden Fernstudium auch einen Fernlehrgang „Russisch für Fortgeschrittene“. Für diesen werden gute Grundkenntnisse in der russischen Sprache und ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt. Durch diesen Kurs werden fortgeschrittene Kenntnisse sowie ein Sprachniveau von B2 bis C1 vermittelt.

Die Sprachlevel gemäß Europäischem Referenzrahmen im Einzelnen:

  • A1 (Elementare Sprachanwendung / Einstieg)
  • A2 (Elementare Sprachanwendung / Grundlagen)
  • B1 (Selbstständige Sprachanwendung / Mittelmaß)
  • B2 (Selbstständige Sprachanwendung / gutes Mittelmaß)
  • C1 (Kompetente Sprachanwendung / fortgeschrittene Kenntnisse)
  • C2 (Kompetente Sprachanwendung / exzellente Kenntnisse)

Da die Aussprache unter anderem durch Audioinhalte vermittelt wird und auch weitere multimediale Inhalte zum Angebot der einzelnen Fernhochschulen gehören können, hier eine Übersicht der technischen Geräte, die zusätzlich benötigt werden könnten:

  • CD-Player oder ein PC, der CDs abspielen kann
  • Aufnahmegerät (Kassette oder MP3)
  • Ein PC mit Internetzugang, beispielsweise für den smartLearn®-Campus der HAF

Der grobe Ablaufplan eines Russisch Sprachkurses

Zuerst gilt es, den für sich passenden Fernunterricht herauszusuchen. Neben dem Medienangebot und dem Preis ist auch die Dauer des Kurses ein entscheidendes Auswahlkriterium. Nachstehend sind entsprechende Kurse aufgeführt:

  • Grundkurs beim ILS: 12 Monate, kann verkürzt oder auf 18 Monate verlängert werden; keine Vorkenntnisse nötig, führt zu B1
  • Fortgeschrittenenkurs beim ILS: 12 Monate, kann verkürzt oder auf 18 Monate verlängert werden; gute Vorkenntnisse sowie mittlerer Bildungsabschluss nötig, führt zu B2/C1
  • Grundkurs bei der SGD: 12 Monate, kann verkürzt oder auf 18 Monate verlängert werden; keine Vorkenntnisse nötig, führt zu B1
  • Grundkurs bei der HAF: 12 Monate, kann auf 18 Monate verlängert werden; keine Vorkenntnisse nötig, führt zu A2/B1

Die Monatsgebühr bewegt sich je nach gewähltem Kurs zwischen 110 und 130 Euro.

  1. Erhalt der Arbeitsmaterialien
    1. Grundkurse
      1. Studienhefte (gegebenenfalls mit Einsendeaufgaben)
      2. Audio-CDs
      3. Wörterbuch
      4. Kurzgrammatik
      5. Reisesprachführer
      6. Gegebenenfalls Zugang zu einem Online-Angebot
      7. Eventuell Zugang zu einem Forum, für den Austausch mit anderen Teilnehmern und / oder Muttersprachlern
    2. Fortgeschrittenenkurs
      1. Studienhefte mit Einsendeaufgaben
      2. Audio-CDs
      3. Wörterbuch
      4. Kurzgrammatik
  2. Erlernen der Sprache
    1. Grundkurse
      1. Schrift- und Lautlehre
      2. Elementare Grammatik
      3. Grundlegender Wortschatz
      4. Lese- und Hörverstehen
      5. Alltag in Russland und Benimmregeln
      6. Reisen, Tourismus, Einkaufen, nach dem Weg fragen
      7. Freizeit und Hobbys, Zeitangaben, Verkaufs- und Arztgespräche
    2. Fortgeschrittenenkurs
      1. Weitere Themen des Alltags in Russland
      2. Die russische Wirtschaft
      3. Medien und Kultur
      4. Russische Literatur
      5. Komplexere Grammatik
  3. Prüfung der Kenntnisse und Abschluss des Kurses

Prüfung und Abschluss

Die Abschlussprüfung für den Fernlehrgang „Russisch“ wird von der gewählten Fernschule durchgeführt. Diese stellen den Teilnehmern nach Bestehen der Prüfung ein Zeugnis und / oder Zertifikat aus, das auf Wunsch auch in englischer Sprache ausgehändigt werden kann (internationales Zertifikat).

Weitere Sprachen & passende Kurse

AUTOR

Kevin Schroer

Hier schreibt für Sie Dipl. Kfm. Kevin Schroer - Seit meinem Studium an der Leuphana Universität Lüneburg, im Fachbereich Betriebswirtschaft, schreibe ich für SIe über Fernstudiengänge und Fernkurs aus den Bereichen für Sprachen & Schulabschlüsse.

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!