Infos über das Latinum & Fernstudium Anbieter

Das Latinum ist eines der ältesten Sprachzertifikate und besonders in den deutschsprachigen Ländern oft eine Zugangsvoraussetzung für verschiedene Studiengänge. Früher waren Lateinkenntnisse hauptsächlich für das Medizin- oder das Jurastudium nötig: Heute sind es Studiengänge wie Geschichte, Philosophie, Theologie, Archäologie und diverse Sprachen, für die das Latinum essentiell ist.

Wer für seinen Studiengang einen Nachweis über die eigenen Latein-Sprachkenntnisse benötigt, kann ihn über einen Latinum Sprachkurs als Fernstudium erlangen. So können sowohl die Sprachkenntnisse als auch das Zertifikat unabhängig vom Angebot der eigenen Universität und zeitlich flexibel erworben werden. Es gibt in Deutschland unterschiedliche Anbieter für Latinum Fernkurse.

Trotzdem die Prüfungen für das „Große Latinum“ und für das „Kleine Latinum“ in manchen Bundesländern schon 1979 abgeschafft und durch ein einheitliches „Latinum“ ersetzt wurden, gibt es immer noch länderspezifische Unterschiede. Die vier verschiedenen Zertifikate, die daher in der Bundesrepublik Deutschland für den Nachweis von Kenntnissen in der lateinischen Sprache erworben werden können, sind folgende:

  • GL – das „Große Latinum
  • KL – das „Kleine Latinum
  • L – das einheitliche „Latinum
  • Sprachzertifikat über Lateinkenntnisse

Aufgrund der verschiedenen Zertifikate und der dafür nötigen Kenntnisse sollten sich die Teilnehmer eines Latinum Sprachkurses schon im Vorfeld erkundigen, welches Zertifikat nach dem Lehrgang eingereicht werden soll. Im Folgenden nun die möglichen Fernkurse für das Latinum.

Alle Fernkurse im Überblick

  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Ergänzungsprüfung zur bereits vorhandenen Hochschulreife
  • Kosten: 1140€
  • Dauer: 10 Monate
  • ZFU-Nr.: 223089
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: staatl. Prüfung "Großes Latinum"
  • Kosten: 1140€
  • Dauer: 10 Monate
  • ZFU-Nr.: 201279
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Darmstadt
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Ergänzungsprüfung zur bereits vorhandenen Hochschulreife
  • Kosten: 1120€
  • Dauer: 10 Monate
  • ZFU-Nr.: 107080
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Ergänzungsprüfung zur bereits vorhandenen Hochschulreife
  • Kosten: 1120€
  • Dauer: 10 Monate
  • ZFU-Nr.: 123497

Die Latinum Fernkurse im Überblick

Unter diesem Punkt werden die Kurse der Fernschulen ILS, SGD und FEB vorgestellt. Die genannten Bildungsvoraussetzungen beziehen sich dabei auf den Fernkurs selbst. Für die Latinum-Prüfungen, die von den jeweiligen Schulbehörden der Länder durchgeführt werden, ist mindestens das Abitur nötig.

  • Grundkurs bei der ILS: 6 Monate, kann verkürzt oder auf 12 Monate verlängert werden; mindestens Realschulabschluss nötig, bereitet vor allem auf das Kleine Latinum vor;
  • Latinum Kurs bei der ILS: 10 Monate, kann verkürzt oder auf 16 Monate verlängert werden; mindestens Realschulabschluss nötig, bereitet sowohl auf das Latinum als auch auf das Große Latinum vor;
  • Grundkurs bei der SGD: 6 Monate, kann verkürzt oder auf 9 Monate verlängert werden; mindestens Realschulabschluss nötig, bereitet vor allem auf das Kleine Latinum vor;
  • Latinum Kurs bei der FEB: 10 Monate, kann verkürzt werden, kann auf 15 Monate verlängert werden; mindestens Realschulabschluss nötig, bereitet sowohl auf das Latinum als auch auf das Große Latinum vor
  • Grundkurs bei der FEB: 6 Monate, kann verkürzt oder auf 12 Monate verlängert werden; mindestens Realschulabschluss nötig, bereitet vor allem auf das Kleine Latinum vor;
  • Latinum Kurs bei der FEB: 10 Monate, kann verkürzt oder auf 16 Monate verlängert werden; mindestens Realschulabschluss nötig, bereitet sowohl auf das Latinum als auch auf das Große Latinum vor

Die Lehrgangskosten belaufen sich ungefähr auf 116 Euro monatlich.

Ablauf des Fernunterrichts für das Latinum

Nach der Anmeldung bei der entsprechenden Fernschule erhält der Teilnehmer seine Arbeitsmaterialien und der Fernkurs beginnt. Nachfolgend sehen Sie eine nicht-schulspezifische Übersicht über den genauen Ablauf.

  1. Erhalt der Arbeitsmaterialien
    1. Grundkurse (Kleines Latinum)
      1. 10 Studienhefte
      2. 2 Text- und Lesebücher
    2. Großes Latinum / Latinum
      1. 15 Studienhefte
      2. 2 Text- und Lesebücher
  2. Erlernen der Sprache
    1. Grundkurse (Kleines Latinum)
      1. Fundierte Grammatikkenntnisse
      2. Grundlegender Wortschatz
      3. Übersetzungen einfacher Texte
      4. Inhalte zum Altertum (Gesellschaft und Kultur, Geschichte und Philosophie)
      5. Lektüren von Vergil, Cicero und Caesar
    2. Großes Latinum / Latinum
      1. Schriftenlehre und Lautlehre
      2. Vertiefte Grammatik, inklusive Wort- und Beugungsarten
      3. Vertiefte Satzlehre, inklusive komplexer Sätze und Fragesätze
      4. Zu den Grundkursthemen zusätzliche Geschichte, Lehren zum Römischen Staat und zu dessen Geschichte, zum Recht und zum Alltagsleben der Bürger
      5. Grammatikvertiefung vermittels Lektüren von Seneca, Sallust und Livius
  3. Prüfung der Kenntnisse und Abschluss des Kurses

Prüfung und Abschluss

Bei jeder genannten Fernschule werden den Teilnehmern nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung entsprechende Zeugnisse und Zertifikate von der Fernschule ausgestellt. Diese können bei Bedarf auch in der englischen Sprache verfasst werden. Diese Fernschul-Zertifikate können von den Universitäten anerkannt werden; es ist aber auch möglich, dass sie noch eine zusätzliche Prüfung verlangen, die von der zuständigen Schulbehörde durchgeführt wird.

Weitere Sprachzertifikate & passende Kurse

AUTOR

Kevin Schroer

Hier schreibt für Sie Dipl. Kfm. Kevin Schroer - Seit meinem Studium an der Leuphana Universität Lüneburg, im Fachbereich Betriebswirtschaft, schreibe ich für SIe über Fernstudiengänge und Fernkurs aus den Bereichen für Sprachen & Schulabschlüsse.

mehr...

1 Kommentar “Latinum”

  • gaetano PALUCCIO sagt:

    GOOD MORNING

    I SPEAK A BASIC GERMAN LANGUAGE ( GOETHE A2 ZERTIFIKAT )

    SO I WRITE IN ENGLISH.

    AS DONATION , I HAVE SENT IN ATTACHMENT BY MAIL

    AN E-DICTIONARY WITH THE LATIN ETYMOLOGY AND ORIGIN OF 600

    ENGLISH LEGAL TERMS.

    I AM AVAILABLE TO COLLABORATE WITH YOUR INSTITUTE-

    REGARDS

    PROF. GAETANO PALUCCIO – LEGAL WRITING LECTURER

    ROMA , ITALY

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen