Im Fernstudium zum Steuerfachwirt - Infos über die Weiterbildung

Ein Fernlehrgang zum Steuerfachwirt bereitet den Teilnehmer umfassend auf die Prüfung vor der Steuerberaterkammer vor. Teilnehmer, die räumliche oder zeitliche Flexibilität suchen, sind mit einem Fernstudium sehr gut bedient.

Es passt sich exakt den Wünschen des Studenten an und bietet alle Freiräume, um beispielsweise neben dem Studium zu arbeiten.

Motivation und Ziele

Wer den Aufstieg in höhere Positionen bei einem Steuerberater oder bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften anstrebt, ist mit einem Fernstudium als Steuerfachwirt bestens vorbereitet. Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Fernstudium zählt der Absolvent zu den qualifizierten Spezialisten in der Steuerbranche.

Steuerfachwirte sind aufgrund ihres breit aufgestellten Wissensstands in der Branche sehr hoch angesehen und haben hervorragende berufliche Perspektiven und Aufstiegschancen.
Ziel des Lehrgangs ist es, den Teilnehmer optimal auf die Kammerprüfung vorzubereiten und weitreichende Kenntnisse zu vermitteln. So kann er ohne Probleme auch komplexere und anspruchsvollere Aufgaben in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder Steuerkanzlei.

Alle Fernkurse im Überblick

  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Darmstadt
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Steuerfachwirt/zur Steuerfachwirtin vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 3398€
  • Dauer: 18 Monate
  • ZFU-Nr.: 547603
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Steuerfachwirt/zur Steuerfachwirtin vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 3936€
  • Dauer: 18 Monate
  • ZFU-Nr.: 550503
  • Art: Fernhochschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Hamburg
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Steuerfachwirt/zur Steuerfachwirtin vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 4008€
  • Dauer: 18 Monate
  • ZFU-Nr.: 550403
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Döbeln, Essen, Freiburg, Mannheim, Mosbach, München, Stuttgart
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung zur Fortbildung zur / zum Steuerfachwirt/in vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 1650€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 582913
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Springe
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Steuerfachwirt vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 1452€
  • Dauer: 24 Monate
  • ZFU-Nr.: 542000
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: Prüfung zur Fortbildung zur / zum Steuerfachwirt/in vor den Steuerberaterkammern München & Nürnberg
  • Kosten: 2490€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 526293
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Berlin
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Steuerfachwirt vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 954€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 540900
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Stuttgart
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Steuerfachwirt vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 1792€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 541401
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort Präsenzstandort
    Springe
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Steuerfachwirt vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 590€
  • Dauer: 6 Monate
  • ZFU-Nr.: 541701
  • Art: Fernschule
  • Präsenzstandort
  • Online-Campus
  • Testphase
  • Abschluss: (Abschluss)-Prüfung zum Steuerfachwirt vor der Steuerberaterkammer
  • Kosten: 1890€
  • Dauer: 12 Monate
  • ZFU-Nr.: 535498

Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Um an dem Fernlehrgang teilnehmen zu können, muss entweder eine abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten oder eine kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung auf dem Gebiet des Steuer- oder Rechnungswesens nachgewiesen werden.
Zur Prüfung vor der Steuerberaterkammer wird zugelassen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten und drei Jahre Berufserfahrung bei einem Steuerberater, einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einem vereidigten Buchprüfer, oder
  • eine erfolgreich absolvierte kaufmännische Berufsausbildung mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, oder
  • mindestens acht Jahre Berufserfahrung im Rechnungs- und Steuerwesen (mindestens fünf davon in einem steuerberatenden oder wirtschaftsprüfenden Unternehmen) ohne Nachweis einer kaufmännischen Ausbildung.

Grober Ablauf des Fernstudiums und Kosten

Je nach Anbieter liegt die Regelstudienzeit zwischen 12 und 18 Monaten und bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 10 bis 12 Stunden. Eine Verlängerung oder Verkürzung des Studiums ist möglich. Viele Anbieter bieten die Verlängerung kostenlos an.

Bei diesem Studium sind auch Präsenztage vorgesehen, deren Anzahl ebenfalls von Anbieter zu Anbieter variiert (drei bis neun Tage), welche in den Seminarkosten bereits enthalten sind.

Das Fernstudium zum Steuerfachwirt umfasst 48 Studienhefte und enthält weiterhin einen kostenlosen Aktualisierungsdienst bei Rechts- und Steuerrechtsänderungen. In den Studienheften werden folgende Themenbereiche durchgegangen:

  • Leistungs- und Kostenrechnung
  • Finanzwirtschaft
  • Sozialversicherungsrecht
  • Rechtskunde
  • Handelsrechtlicher Jahresabschluss
  • Steuern (Grund, Gewerbe, Erbschaft, Schenkung, Einkommen, Umsatz, Körperschaft)
  • Abgabenordnung

Die monatlichen Gebühren für das Fernstudium liegen inklusive Lernmaterial und Präsenztage je nach Anbieter zwischen 1.440 und 2.700 Euro, welche in monatlichen Raten gezahlt werden können.

Prüfungsvorbereitung

Die Präsenztage dieses Fernlehrgangs sind größtenteils für intensive Vorbereitungen auf die schriftliche und mündliche Prüfung vorgesehen. In diesen Tagen werden Fachgespräche und Präsentationen simuliert, wichtige Fachgebiete vertieft und systematische Relationen vertieft.

Beschreibung der Prüfungen und Kosten

Die Prüfung vor der Steuerberaterkammer besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung erstreckt sich über drei Tage. Die Bearbeitungszeit an den ersten beiden Tagen beträgt jeweils vier Stunden und prüft das Wissen im Steuerwesen. Am dritten Tag geht die Prüfung mit dem Prüfungsfach Rechnungswesen über fünf Stunden.

Die mündliche Prüfung findet an einem separaten Termin statt. Üblich bei der Steuerberaterkammer ist eine gleichzeitige Prüfung von drei Prüflingen. Jeder Prüfling wird etwa eine halbe Stunde lang mündlich geprüft.

Die Kosten für die Prüfung zum Steuerfachwirt werden in den jeweiligen Gebührenordnungen festgelegt und belaufen sich derzeit auf 300 bis 500 Euro.

Mögliche Abschlüsse

Nach erfolgreicher Teilnahme wird vom gewählten Ferninstitut ein Abschlusszeugnis ausgestellt. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung vor der Steuerberaterkammer erhält der Absolvent ein Zertifikat und die Erlaubnis, die Berufsbezeichnung „geprüfte(r) Steuerfachwirt/in“ zu führen.

Weitere Fachwirte auf fernstudieren.de

AUTOR

Johannes Böhse

Hallo - mein Name ist Johannes Böhse, 31 aus Berlin. Ich habe BWL an der Euro-FH studiert und bin seit mehr als 2 Jahren als Redakteur im Bildungswesen aktiv. Für Sie scheibe ich die "Häufigen Fragen" auf fernstudieren.de

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!