Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)Geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK)Fernstudium am Institut: AKAD Bildungsgesellschaft

Die drei Semester dauernde Weiterbildung zum „geprüften Bilanzbuchhalter“ bzw. zur „geprüften Bilanzbuchhalterin“ richtet sich an sehr Berufserfahrene, die gewillt sind, eine IHK-Prüfung abzulegen und damit einen Aufstieg zu einem gut ausgebildeten Spezialisten wagen möchten. Nach erfolgter Weiterbildung ist das Aufstellen von Jahresabschlüssen ohne Problemen möglich, genauso wie die Kostenrechnung. Durch intensive Einübung des betrieblichen Steuerwesens lassen sich nach dem Abschluss steuerrechtliche Probleme intuitiv lösen. Im Lehrgang werden Grundlagen des finanzwirtschaftlichen Managements, Werkzeuge zum Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards und die Auswertung des Zahlenwerks für Unternehmensentscheidungen erarbeitet. Eine kompakte Einheit vertieft das steuerrechtliche Verständnis und gibt einen Einblick in die betriebliche Steuerlehre. Das Verfassen von Berichten wird zusammen mit dem Controlling in einem Modul eingeübt. Bei Präsenzseminaren wird das Gelernte durch Übungen, Fallbeispielen und Gruppenarbeiten aufgelockert. Zur Teilnahme an der Weiterbildung ist eine absolvierte kaufmännische Ausbildung und dreijährige, einschlägige Berufspraxis oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit anschließender zweijähriger Berufspraxis notwendig. Auch sechsjährige Berufspraxis ohne vorige Aus- oder Weiterbildung genügt. Besonders an der Weiterbildung an der AKAD-Fernuniversität ist, dass die durch die Belegung der Module erreichten Credit-Points auch auf andere Studiengänge angerechnet werden können.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Teil A: Erstellen einer Kosten- & Leistungsrechung & zielorientierte Anwendung
  • Finanzwirtschaftliches Management Teil B: Erstellen von Zwischen- & Jahresabschlüssen & des Lageberichts nach nationalem Recht
  • Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards
  • Berichterstattung; Auswerten & Interpretieren des Zahlenwerks für Managemententscheidungen Teil C: Präsentation & Fachgespräch
  • Steuerrecht & betriebliche Steuerlehre

Alle Details zum Fernkurs: Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)Geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK)

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
579211
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsErwerb der nötigen Kenntnisse zur Prüfung der IHK zur / zum "Gepr. BilanzbuchhalterIn" gemäß V.O. vom 18.10.2007
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung zur Fortbildung vor der Industrie- & Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK))
Geeignet für...Alle Leute / Interessierte mit den entsprechenden Vorbildungsvoraussetzungen, die sich auf die Prüfung der IHK (Industrie- und Handelskammer) zur / zum Gepr. BilanzbuchhalterIn entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
gute kfm. grundlegende Kenntnisse in den Themenbereichen Buchführung & Bilanzierung, Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung (KLR), Betriebs- bzw. Vokswirtschaft & Steuern wie auch grundlegende EDV-Kenntnisse technische. Voraussetzungen: Internetzugang
PrüfungsvoraussetzungPrüfungsteil A: abgeschl. Berufsausbildung in kaufm. oder verw. Ausbildungsberuf & 3 Jahre Praxis im Beruf oder einschließlichägiges Hochschulstudium & 2 Jahre Praxis im Beruf oder mindestens 6 Jahre einschließlich. Praxis im Beruf; Prüfungsteil B: Nachweis über Bestehen von Prüfungsteil A in letzten 2 Jahren; im Einzelnen & zu Prüfungsteil C siehe § 2 der Verordnung vom 18.10.2007
Lehrmaterial & Unterlagen40 Lehrbriefe (ca.)
Begleitender Unterrichtein 1-tägiges Einführungsseminar in Stuttgart, acht mehrtägige Seminare (ig 11 Tage) an verschiedenen Orten, drei mehrtägige Prüfungsvorbereitungsseminare (ig 10 Tage) in Stuttgart
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs18 Monate | 2 Jahre | 3 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 9 Stunden ( Gesamt: 673 Stunden )
Testphasekeine
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)Geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK)
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 3.150,00€ | Gesamtkosten 3.150,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG: (2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist. Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 18 Raten zu je 175,00€
Mögl. Rabattekeine
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

AKAD Bildungsgesellschaft

Daten zum Institut:

AKAD Bildungsgesellschaft

Maybachstraße 18-20

D-70469 Stuttgart


Telefon: 0800 22 55 888

Fax: 0711/81495-999


E-Mail: beratung@akad.de

Homepage: http://www.akad.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen