Von der Verhaltens- zur VerhältnispräventionFernstudium am Institut: Aktion Gesunder Rücken

Der Fernlehrgang "Von der Verhaltens- zur Verhältnisprävention" (ZulassungsNr.: 7192910) kann beim Anbieter "Aktion Gesunder Rücken e.V." (aus D- 27446 Selsingen) studiert werden. Die gesamten Kosten betragen 460 Euro, Ratenzahlung zu je 230 € (Ratenanzahl: 2.). Der Zeitaufwand pro Woche für den Kurs beläuft sich auf 3 Sunden. Der Fernunterricht ist von der ZFU zugelassen, und läuft unter der Zulassungsnummer 7192910. Eventuell bietet der Fernhochschule gratis Probe-Wochen. Die Dauer und weitere Informationen zu der kostenfreien Probe-Phase bekommen Sie beim Anbieter unter der EMail-Adresse info@agr-ev.de, oder können Sie auch Kontakt per Telefon (Tel.: 04284/9269990) oder FAX (Fax: 04284/9269991) mehr Infos erfragen. Ganz viel Spaß mit dem Fernkurs.

Zum Institut
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Körperhaltungen & Körperbewegungen
  • rückenfreundliches Bewegungsverhalten
  • spezielle Gymnastikprogramme z. B. Theraband- & Fitballgymnastik
  • Anforderungsprofile rückengerechter Produkte u. a. Sitze, Schuhwerk, Möbel, Bettsysteme, ergonomische Arbeitsmittel fürs Büro
  • oszillierende Muskel-Trainingsgeräte

Alle Details zum Fernkurs: Von der Verhaltens- zur Verhältnisprävention

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
7192910
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsVermittlung von Wissen sowie Fachkenntnissen über rückengerechte Verhältnisprävention d. h. über die rückengerechte Gestaltung des Wohn-, Arbeits- & Freizeitumfeldes
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
Geeignet für...Menschen und Interessierte mit (Berufs)-Ausbildung im Themenbereich Bewegung oder Medizin oder Psychologie, die sich auf eine Beratungs- oder Referententätigkeit entsprechend vorbereiten möchten zum Thema rückengerechte Alltagsgestaltung
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
Bewegungsfachkräfte wie z. B. Sportwissenschaftler/innen, Sportlehrer/in, Krankengymnast/in, Ergotherapeut/in, Masseur/in & auch Dipl. Psychologe/in, Arzt/Ärztin oder Fachkräfte für Arbeitssicherheit; Beratungskompetenz
PrüfungsvoraussetzungDie ausreichende Vorbereitung auf die Prüfung muss nachgewiesen werden
Lehrmaterial & Unterlagen1 Ordner (272 Seiten), 2 Broschüren, 1 CD
Begleitender UnterrichtAktuell / zur Zeit nicht eingeplant
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs3 Monate | 1 Jahr | 1 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 3 Stunden ( Gesamt: 40 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Von der Verhaltens- zur Verhältnisprävention
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 460,00€ | Gesamtkosten 460,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG: (2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist. Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 2 Raten zu je 230,00€
Mögl. RabatteRabatte für AGR-Fördermitglieder und Partnerverbände
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Zum Institut
Ähnliche Kurse

Aktion Gesunder Rücken

Daten zum Institut:

Aktion Gesunder Rücken

Duvenmoor 16

D-27446 Selsingen


Telefon: 04284/9269990

Fax: 04284/9269991


E-Mail: info@agr-ev.de

Homepage: http://www.agr-ev.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen