Wohngeld

Wohngeld wird als staatlicher Zuschuss auf Wohnraumkosten gewährt. Beantragt wird es bei der zuständigen Wohngeldbehörde, Gemeinde-, Kreis-, Stadt- oder Amtsverwaltung.
Die Bewilligung gilt für ein Jahr, danach kann ein Folgeantrag gestellt werden.

Studierende haben meist keinen Anspruch auf Wohngeld, da das Studium förderungsberechtigt gemäß BAföG ist. Das Einkommen der Eltern spielt hierbei keine Rolle.

Studierende oder Fernstudierende können jedoch Wohngeld beantragen, wenn

  • BAföG als reines Darlehen gewährt wird
  • sie die Altersgrenze für staatliche Förderung überschritten haben
  • die Förderhöchstdauer für das Studium überschritten ist
  • nur ein Haushaltsmitglied keinen BAföG-Anspruch hat (Studierende können etwa Wohngeld für ihr Kind beantragen)
  • sie als Haupt- oder Untermieter mit anderen, ihnen nicht verwandten Studierenden in einer Wohngemeinschaft leben und keinen BAföG-Anspruch haben

In welcher Höhe kann Wohngeld bewilligt werden?

Die Höhe des Wohngeldes wird durch das Wohngeldgesetz vom 01.01.2009 geregelt.
Bei der Wohngeldberechnung berücksichtigt werden:

  • Einkommen des Antragstellers (Höchstgrenze bei Ein-Personen-Haushalten: 870 Euro netto/Monat)
  • Anzahl und Einkommen aller wohngeldberechtigten Haushaltsmitglieder (Gesamthöchstgrenze bei zwei Personen: 1.190 Euro, bei drei Personen 1.450 Euro)
  • Höhe der Wohnraumkosten/Mietkosten

Neben den Einkommenshöchstgrenzen gibt es zudem ein Mindesteinkommen, das erreicht und nachgewiesen werden muss, damit ein Anspruch auf Wohngeld besteht. Das ist den meisten Studierenden nur mit einem BAföG als Darlehen oder persönlichen Ersparnissen möglich.

Das Mindesteinkommen ist kein fester Betrag, sondern wird individuell berechnet.
Zum Regelbedarf werden hierbei u. a. addiert:

  • Warmbruttomiete
  • Sog. Individualbedarfe
  • Ausbildungsbedingter Mehraufwand
  • Sonstige Mehrbedarfe und besondere Aufwendungen
AUTOR

Johannes Böhse

Hallo - mein Name ist Johannes Böhse, 31 aus Berlin. Ich habe BWL an der Euro-FH studiert und bin seit mehr als 2 Jahren als Redakteur im Bildungswesen aktiv. Für Sie scheibe ich die "Häufigen Fragen" auf fernstudieren.de

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!