Rückmeldezeiträume für mein Fernstudium

Jeder Studierende, also auch jeder Fernstudent, muss sich zu jedem neu beginnenden Semester zurückmelden. Dabei handelt es sich um einen Verwaltungsvorgang, mit dem der Studierende erklärt, sein Studium im Folgesemester an derselben Hochschule fortsetzen zu wollen.

Eine individuelle Aufforderung der Hochschule zur Rückmeldung ist dabei eher selten, viele Hochschulen werten allerdings die Zahlung des Semesterbeitrages als gültige Rückmeldung.

Bleibt eine Rückmeldung aus, erfolgt in der Regel die Exmatrikulation des Studierenden.

Die Rückmeldefrist für das Wintersemester ist vom 1. Mai bis zum 30. Juni, für das Sommersemester vom 1. November bis 31. Dezember.

AUTOR

Fabian Simon

Hier schreibt für Sie Fabian Simon, IHK Abschluss & Studium der Wirtschaftsinformatik (B.Sc) an der TFH Wildau. Seit dem schreibe ich für Sie über Fernstudiengänge und Fernkurs mit akademischen Abschlüssen.

mehr...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen