BilanzpolitikFernstudium am Institut: AKAD Kolleg für Erwachsenenbildung

Die Teilhaber eines Unternehmens bzw. die Stakeholder fordern selbst von kleinen Unternehmen vermehrt die Offenlegung und Bekanntmachung einer Bilanz, die den wirtschaftlichen Erfolg einer Firma oder eines Konzern belegt. Dadurch dass die Bilanzpolitik zunehmend an Bedeutung gewinnt und inzwischen zu einer wichtigen Größe im täglichen Berufsleben geworden ist, empfiehlt sich die Teilnahme an dem Lehrgang „Bilanzpolitik“ der AKAD Kolleg und Erwachsenenbildung GmbH, um Kenntnisse aufzufrischen oder zu vertiefen. Dieser dreimonatige Kurs richtet sich an Führungskräfte des Controlling, des Finanz- und Rechnungswesens sowie an qualifizierte Mitarbeiter von Unternehmensberatungen oder von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Im Rahmen dieses Weiterbildungsprogramms werden Ihnen die wichtigsten Fakten über die gesetzlichen Vorschriften nach dem Handelsgesetzbuch erklärt, darunter fallen etwa die Ansatzvorschriften für latente Steuern, Eigenkapital oder Schulden aller Art. Dank der fundierten Ausbildung lernen Sie die Gestaltungsspielräume der Bilanzpolitik kennen und können selbstständig die Jahresabschlussbilanz erstellen und den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens erheblich steigern. Für die Teilnahme an diesem Kurs benötigen Sie keine Voraussetzung, wobei ein grundlegendes Verständnis für wirtschaftliche Vorgänge ratsam ist. Nach Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie für Ihren weiteren beruflichen Lebensweg nutzen können, um betriebliche Aufstiegschancen wahrzunehmen.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Rechnungsbegrenzung
  • sonstiges Anlage- & Umlaufvermögen
  • immaterielle Vermögensgegenstände
  • latente Steuern
  • Eigenkapital
  • Sonderposten mit Rücklagenteil
  • Ansatzvorschriften: Aktivierung & Passivierung
  • Schulden aller Art

Alle Details zum Fernkurs: Bilanzpolitik

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
233807
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsVertiefen über Bilanzen & Ansatzvorschriften für Vermögensgegenstände & Schulden
Abschluss / Prüfung zum...Modul-Prüfung
Geeignet für...Alle Personen und Interessierte, die entsprechende Kenntnisse in der Bilanzpolitik erwerben wollen
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
Kenntnisse in Buchführung & Bilanzmanagement - Computer-Kenntnisse -Internetzugang
PrüfungsvoraussetzungDie ausreichende Vorbereitung auf die Prüfung muss nachgewiesen werden
Lehrmaterial & Unterlagen4 Lerneinheiten
Begleitender Unterricht2 Tage
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs3 Monate | 1 Jahr | 1 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 11,25 Stunden ( Gesamt: 146 Stunden )
Testphase4 Wochen

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

  • Bilanzpolitik
    Institut: AKAD Kolleg für Erwachsenenbildung GmbH | Zulassungsnummer: 233807 | Abschluss: Modul-Prüfung
AKAD Kolleg für Erwachsenenbildung

Daten zum Institut:

AKAD Kolleg für Erwachsenenbildung

Maybachstr. 18-20

D-70469 Stuttgart


Telefon: 0800 5552288

Fax: 0711/81495-999


E-Mail: beratung@akad.de

Homepage: http://www.akad.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen