Lehrer/in für ErnährungFernstudium am Institut: BSA Akademie

Der Lehrgang "Lehrer/in für Ernährung" (Zulassungsnummer: 7182908) kann bei dem Instituts "BSA-Akademie Hermann Neuberger Sportschule" studiert werden. Die entstehenden Kosten belaufen sich auf 2696 Euro, Raten basierte Zahlung zu 674 Euro (Anzahl der Raten: 4.). Der zeitliche Aufwand für den Lehrgang entspricht 10 Stunden/Woche. Der Fernkurs ist von der Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen, und ist geführt unter Zulassung.-Nummer 7182908. Eventuell bietet der Anbieter kostenneutrale Test-Wochen. Die Dauer und weitere Infos zu der Probe-Phase erhalten Sie beim Institut mit der EMail info@bsa-akademie.de, oder können Sie auch telefonischen Kontakt (Tel.: 0681/6855-0) oder Fax (Fax: 0681/6855-100) detailliertere Info's erfahren. Viel Erfolg bei dem Fernkurs.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Wissenschaftliche Recherche im Ernährungsbereich
  • Faktoren der sportlichen Leistungsfähigkeit
  • Ernährung bei Erkrankungen
  • Metabolisches Syndrom
  • Ernährungsphysiologische Grundlagen
  • Anatomische & leistungsphysiologische Grundlagen
  • Nährstoffempfehlungen
  • Praxis der Ernährungsberatung (Ökotrophologie) für Sportler
  • Sportartspezifische Ernährung
  • Stoffwechselphysiologie
  • Vergleich verschiedener Ernährungsformen
  • Anforderungen an eine Gewichtsreduktionskost
  • Qualitätskriterien für Adipositasp
  • Gewichtszunahme
  • Übergewicht & Adipositas
  • Ernährungszustand/-analyse

Alle Details zum Fernkurs: Lehrer/in für Ernährung

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
7182908
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsDas Ziel des Fernlehrgangs / Kurses ist die Vermittlung von Fähigkeiten und Kenntnissen zur Einzel- & Gruppenernährungsberatung
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
Geeignet für...Alle Personen und Interessierte, die entsprechende Kenntnisse in der Ernährungsberatung (Ökotrophologie) erwerben wollen
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
Hauptschulabschluss (Berufsschulreife) - Das Mindestalter beträgt 18 Jahre - Computer-Kenntnisse - Internetzugang
PrüfungsvoraussetzungDie ausreichende Vorbereitung auf die Prüfung muss nachgewiesen werden
Lehrmaterial & Unterlagen4 Lernmodule
Begleitender Unterricht13 Tage Präsenz
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs9 Monate | 1 Jahr | 2 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 10 Stunden ( Gesamt: 390 Stunden )
Testphase2 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Lehrer/in für Ernährung
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 2.696,00€ | Gesamtkosten 2.696,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG: (2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist. Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 4 Raten zu je 674,00€
Mögl. Rabatte20% Rabatt bei Mehrfachbuchung
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

BSA Akademie

Daten zum Institut:

BSA Akademie

Gebäude BSA

D-66123 Saarbrücken


Telefon: 0681/6855-0

Fax: 0681/6855-100


E-Mail: info@bsa-akademie.de

Homepage: http://www.bsa-akademie.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen