Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung LuftfahrttechnikFernstudium am Institut: ILS - Institut für Lernsysteme

Die Luftfahrtbranche boomt. Durch die zunehmende Mobilität der Arbeitskräfte und die Globalisierung ist das Transportmittel Flugzeug mehr und mehr gefragt. Es muss immer höhere technische Anforderungen erfüllen, um dem Wettbewerb stand zu halten. Der Fernlehrgang Geprüfter Industriemeister (IHK) Fachrichtung Luftfahrttechnik ist genau auf diese Anforderungen zugeschnitten. Neben den fachlichen Themen, werden auch methodischen Kompetenzen auf Ebene verschiedener Handlungsfelder vermittelt. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen folgende Bedingungen erfüllt sein: Vorliegen eines Hauptschulabschlusses , gute Englischkenntnisse (empfohlen), fachlich geeignete, abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung. Zusätzlich können Sie an der Industriemeisterprüfung teilnehmen, hierfür benötigen sie außerdem folgende Voraussetzungen: geeignete, abgeschlossene Berufsausbildung und anschließend 3 Jahre Berufserfahrung, eine beliebige andere erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und anschließend 5 Jahre Berufserfahrung oder eine Berufserfahrung von 8 Jahren. Die Studiendauer beträgt in der Regel 30 Monate. Zusätzlich zu den Materialen (115 Studienhefte, Tabellenbuch, Gesetzestexte) sind 5 weitere Präsenzseminare in den Kursgebühren enthalten. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das ILS-Abschlusszeugnis.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Arbeits-, Umwelt- & Gesundheitsschutz
  • Berufs- & Arbeitspädagogik
  • Personalentwicklung
  • Dienstleistung
  • Betriebstechnik
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation & Planung
  • Personalführung
  • Qualitätsmanagement
  • Planungs-, Steuerungs- & Kommunikationssysteme
  • Arbeitsmethodik
  • Wartung
  • Naturwissenschaftliche & technische. Gesetzmäßigkeiten
  • Rechtsbewußtes Handeln
  • Zusammenarbeit im Betrieb

Alle Details zum Fernkurs: Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung Luftfahrttechnik

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
536499
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsZiel ist Erwerb der benötigten Kenntnisse zur Prüfung zum Industriemeister Industrie- und Handelskammer (IHK) der Fachrichtung Luftfahrttechnik
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung zur Fortbildung an der Industrie- und Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK)) Frankfurt/Main
Geeignet für...Menschen und Interessierte mit Praxiserfahrung im Beruf im Berufsfeld Metall, die sich auf die Prüfung zur Fortbildung zum Industriemeister Luftfahrtechnik entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
mehrjährige Praxiserfahrungen in einem Beruf des Berufsfeldes Luftfahrtechnik bzw. Metall; gute Kentnisse in Englisch
Prüfungsvoraussetzungbereits abgeschlossene Ausbildung in der Fachrichtung Metall & mindestens. 3jährige Praxis im Beruf oder mindestens. 8jährige einschließlichägige Praxis im Beruf
Lehrmaterial & Unterlagen120 Lehrbriefe (ca.), Tabellenbuch, Gesetzestexte, CAD-Software
Begleitender Unterrichtein 2Tage andauerndes Seminar "Ausbilder der Ausbilder", drei 1-wöchige Seminare, ein 2Wochen andauerndes Seminar incl. Prüfung in Frankfurt am Main
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs30 Monate | 3 Jahre | 5 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 15 Stunden ( Gesamt: 2000 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung Luftfahrttechnik
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 4.770,00€ | Gesamtkosten 5.150,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 30 Raten zu je 159,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Studenten, Bundeswehrangehörige, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Rentner, Azubi, Bundesfreiwilligendienstleisende;15% Rabatt für: Erneute ILS-Teilnehmer
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

ILS - Institut für Lernsysteme

Daten zum Institut:

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 20

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67570-0

Fax: 040/67570-155


E-Mail: kursinfo@ils.de

Homepage: http://www.ils.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!