Grundlagen des interkulturellen ManagementsFernstudium am Institut: AKAD Kolleg für Erwachsenenbildung

In Zeiten wachsender Globalisierung hat sich die erfolgreiche interkulturelle Kommunikation als ganz essentieller Bestandteil gefestigter und zuverlässiger Beziehungen und Kontakte herauskristallisiert. Gerade in der Wirtschaft gehören Selbstvertrauen, die Empathie und der Respekt für andere Denkweisen und Verhaltensmuster, sowie die transparente und überzeugende Vermittlung eigener Interessen und Standpunkte zu den wichtigen soft skills von Verantwortungsträgern. Gleiches gilt natürlich für das Politikwesen. Aber auch in den Medien und international agierenden sozialen und humanitären Organisationen ist das interkulturelle Management eine Grundvoraussetzung zielführenden und erfolgreichen (Ver)handelns. Im Rahmen des Kurses werden zuerst inhaltliche Grundlagen behandelt, wie die Definition des Kulturbegriffs, sowie grundlegende Aspekte der Sprach- und Kommunikationswissenschaft. Anschließend wird im speziellen auf interkulturelle Problemstellungen in der Wirtschaftsbranche eingegangen. Dabei liegt die Interaktion zwischen Deutschen mit US-Amerikanern, Franzosen und Lateinamerikanern im besonderen Fokus. Zum Nachweis der neuen angeeigneten Kompetenzen steht am Ende eine Klausur. Es gibt keine besonderen Zugangsvoraussetzungen. Besonders empfehlenswert ist der Lehrgang für Mitarbeiter international agierender Unternehmen und jene, die in sonstigen international besetzten Projektgruppen involviert sind. Der Lehrgang dauert drei Monate und umfasst sieben Studienbriefe, sowie einen Seminartag. Die Gesamtlehrgangsgebühren betragen 582 Euro und verteilen sich auf 194 Euro pro Monat.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • zur Interaktion zwischen Deutschen & Lateinamerikanern
  • Interkulturelle Kommunikation in der Praxis
  • Was ist Kultur
  • zur Interaktion zwischen Deutschen & US-Amerikanern
  • Sprache & Kommunikation
  • Die Deutschen in der interkulturellen Begegnung
  • zur Interaktion zwischen Deutschen & Franzosen

Alle Details zum Fernkurs: Grundlagen des interkulturellen Managements

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
245809
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsErwerb von grundlegenden Kenntnissen in interkultureller Kommunikation
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung wird insitutsintern abgehalten - weitere Informationen beim Anbieter
Geeignet für...Alle interessierten Personen, die internationale Kommunikation anhand konkreter Beispiele nachvollziehen möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
keine besonderen
PrüfungsvoraussetzungDie ausreichende Vorbereitung auf die Prüfung muss nachgewiesen werden
Lehrmaterial & Unterlagen7 Lehrbriefe,
Begleitender Unterricht1tägiges Seminar
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs3 Monate | 1 Jahr | 1 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 12 Stunden ( Gesamt: 155 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Grundlagen des interkulturellen Managements
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 558,00€ | Gesamtkosten 558,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 3 Raten zu je 186,00€
Mögl. RabatteBonus zu je 500 € bei Anmeldung von 2 Personen;Bonus von 750 € bei Abschluss in der RegelstudienzeitEmpfehlungen: bis zu 200 € bei Werben eines neuen Kunden10 % Ermäßigung Gebühren für: Erneute Teilnehmer an der AKAD Studenten Leistungssportler Schwerbehinderte Bundeswehrangehörige
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

AKAD Kolleg für Erwachsenenbildung

Daten zum Institut:

AKAD Kolleg für Erwachsenenbildung

Maybachstr. 18-20

D-70469 Stuttgart


Telefon: 0800 5552288

Fax: 0711/81495-999


E-Mail: beratung@akad.de

Homepage: http://www.akad.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!