Betriebswirtschaftslehre(Diplom-Kaufmann/-frau FH)Fernstudium am Institut: AKAD Bildungsgesellschaft

Der Allround-Studiengang der Wirtschaftswissenschaften, die Betriebswirtschaftslehre, lässt sich auch mit einem Diplom beenden. Für dieses wird in den ersten vier Semestern ein Grundstudium veranschlagt, das mit einem Vordiplom, dass noch kein berufsqualifizierender Abschluss ist, endet. Daran lässt sich ein Hauptstudium der Betriebswirtschaftslehre anschließen, dass nach dem Verfassen einer wissenschaftlichen Diplomarbeit, die über das Gelernte im Studiengang hinaus geht und eigene Recherche erfordert, und dem Bestehen der zugehörigen Prüfungen schließlich zum Titel „Diplom-Kaufmann/-frau“ führt. Der Studiengang selbst besteht aus einem kleinen naturwissenschaftlichen und einem großen wirtschaftswissenschaftlichen Teil. Im naturwissenschaftlichen Teil werden für wirtschaftliches Verständnis benötigte mathematische Grundlagen vermittelt. Dazu gehört eine Einführung in die Statistik und in die Wirtschaftsmathematik. Der zweite Teil führt im ersten Semester in die Wirtschaft ein, Wahlpflichtmodule müssen im Laufe des Studiums als Spezialisierung auch gewählt werden. Voraussetzung für das Studium ist eine allgemeine oder eine Fachhochschulreife, mit einschlägiger Berufserfahrung lässt sich auch ohne Abitur studieren. In jedem Fall wird aber ein sicherer Umgang mit der englischen Sprache gemäß dem Sprachniveau B2 ebenso wie mathematische Grundkenntnisse vorausgesetzt. Sollte ein Leistungsnachweis für die englische Sprache nicht vorliegen, lässt sich dieser in Rahmen eines Vorkurses vor Beginn des Studiums erwerben.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Rechnungswesen
  • Handelsmanagement
  • Privatkundengeschäft
  • Unternehmensführung
  • Controlling
  • Recht/Steuern
  • Personalmanagement
  • Firmenkundengeschäft
  • Betriebswirtschaft
  • Führung & Organisation
  • Marketingmanagement
  • Internationale BWL (Betriebswirtschaftslehre)
  • Steuerlehre
  • Produktions- & Materialwirtschaft
  • Wirtschaftssprache Englisch, Französisch, Spanisch
  • Web-Business
  • Finanzdienstleistungen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Bilanzmanagement

Alle Details zum Fernkurs: Betriebswirtschaftslehre(Diplom-Kaufmann/-frau FH)

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
123797c
Ziel des Lehrgangs / Fernstudiums(Abschluss)-Prüfung zum/zur Diplom-Kaufmann/-frau(FH (Fachhochschule)) an den Hochschulen Leipzig & Pinneberg
Abschluss / Prüfung zum...Fachhochschulprüfung zur / zum Diplom-Kaufmann/-frau(FH (Fachhochschule)) in Leipzig & Pinneberg
Geeignet für...Alle Menschen mit dazu passenden Vorkentnissen bzw. Vorbildung, die sich auf die (Abschluss)-Prüfung zum Diplom-Kaufmann/frau FH (Fachhochschule) entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
Abitur oder Fachhochschulreife oder bereits abgeschlossene Ausbildung oder mindestens. 20 Wochen Praxis im Beruf
Prüfungsvoraussetzungsiehe Teilnahmevoraussetzungen, außerdem 20Wochen andauerndes Praktikum während des Hauptstudiums oder Berufstätigkeit im selben zeitlichen Umfang
Lehrmaterial & Unterlagen Näheres zum Lehrgangsmaterial bitte einfach beim entsprechenden Anbieter / Fernlehrinstitut erfragen
Begleitender UnterrichtArt & Umfang der Präsenzveranstaltungen bitte bei der AKAD erfragen
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs48 Monate | 4 Jahre | 8 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 17 Stunden ( Gesamt: 2652 Stunden )
Testphasekeine
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Betriebswirtschaftslehre(Diplom-Kaufmann/-frau FH)
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 13.248,00€ | Gesamtkosten 14.208,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 48 Raten zu je 276,00€
Mögl. Rabattekeine
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

AKAD Bildungsgesellschaft

Daten zum Institut:

AKAD Bildungsgesellschaft

Maybachstraße 18-20

D-70469 Stuttgart


Telefon: 0800 22 55 888

Fax: 0711/81495-999


E-Mail: beratung@akad.de

Homepage: http://www.akad.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!