Geprüfter Fachkaufmann für Marketing (IHK)Geprüfte Fachkauffrau für Marketing (IHK)Fernstudium am Institut: Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Für Personen, die bereits in einem absatzwirtschaftlichen Bereich arbeiten, ist der Fernlehrkurs „geprüfter Fachkaufmann/ geprüfte Fachkauffrau Marketing (IHK) konzipiert. Teilnehmer können sich hier zu einer spezialisierten Fachkraft weiterbilden lassen, in dem sie lernen, Marktdaten zu sammeln und auszuwerten und so betriebseigene Produkte marktgerecht zu konzipieren. Der Fernlehrgang bereitet Interessierte auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die nach erfolgreichem Bestehen den Abschluss geprüfte/r Fachkauffrau/-mann für Marketing (IHK) vergibt. Teilnahmebedingungen für den Kurs sind eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens 1 ½ Jahre Berufserfahrungen in einem absatzwirtschaftlichen Zweig, oder 4 ½ Jahre Berufserfahrungen sonstige Berufserfahrung. Um zur Prüfung vor der IHK zugelassen zu werden muss zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung einer der folgenden Bedingungen erfüllt: 1. Eine erfolgreiche Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltendem Ausbildungsberuf mit anschließender Berufspraxis von mindestens 2 Jahren 2. Eine erfolgreiche Ausbildung in einem anderes Ausbildungsberuf und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung am Anschluss 3. Mindestens 5 Jahre Berufspraxis. Der Kurs läuft über 18 Monate und kann um bis zu 12 Monaten verlängert werden. Pro Woche sollten zwischen 10 und 12 Stunden Studienzeit eingeplant werden.

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Inhalt des Lehr. / Studienganges:

  • Marktforschung & Marketing-Statistik
  • Anwendung der Marketing-Instrumente
  • Präsentation, Moderation & fachliche Führung von Marketingprojekten
  • Rechtliche Aspekte des Marketing
  • Projekt- & Produktmanagement

Alle Details zum Fernkurs: Geprüfter Fachkaufmann für Marketing (IHK)Geprüfte Fachkauffrau für Marketing (IHK)

ZFU-Zulassungsnummer

ZFU-Zulassungsnummer

Die Zulassungsnummer des Lehrgangs / Studiengangs, die von der staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vergeben wurde.
564908
Ziel des Lehrgangs / FernstudiumsZiel ist Erwerb der benötigten Kenntnisse zur Prüfung zum Gepr. Fachkaufmann für Marketing/zur Gepr. Fachkauffrau für Marketing vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäß V.O. vom 28.03.2006
Abschluss / Prüfung zum...Prüfung zur Fortbildung vor der Industrie- & Handelskammer (Industrie- und Handelskammer (IHK))
Geeignet für...Alle Personen und Interessierte, die sich auf die Prüfung der IHK (Industrie- und Handelskammer) zur / zum Gepr. Fachkaufmann/frau für Marketing entsprechend vorbereiten möchten
Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium sind am besten nochmal direkt mit dem Anbieter zu klären!
abgeschl. kfm. Berufsausbildung & 1,5 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf oder 4,5 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf Internetzugang, falls Teilnahme an der Lernplattform erwünscht
Prüfungsvoraussetzungabgeschl. kfm. Berufsausbildung & mindestens. 2 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf oder abgeschl. Berufsausbildung & mindestens. 3 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf oder mindestens 5 Jahre einschließlichägige Praxis im Beruf. Im Einzelnen siehe bitte V.O. vom 28.03.2006 § 2.
Lehrmaterial & Unterlagen40 Lehrbriefe, 2 Begleitheft, 7 Case-Studies (Fallstudien), 1 CBT
Begleitender Unterrichtein obligatorisches 1-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar (8 UStd.) wie auch drei weitere fakultative Seminare (3-, 4- & 5-tägig) von ig. 84 Ustd. in Darmstadt
Dauer des Lehrgangs / Studiengangs18 Monate | 2 Jahre | 3 Semester
Lernaufwand pro WocheUngefähr 11 Stunden ( Gesamt: 700 Stunden )
Testphase4 Wochen
Kosten & Finanzierung des Studienganges / Fernkurs Geprüfter Fachkaufmann für Marketing (IHK)Geprüfte Fachkauffrau für Marketing (IHK)
Kosten des Lehrgangs

Kosten des Lehrgangs

Lehrgang 2.592,00€ | Gesamtkosten 3.420,00€
Ratenzahlung

Ratenzahlung

Absatz (2) des § 2 FernUSG:(2) Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu leisten. Die Vergütung ist in Teilleistungen jeweils für einen Zeitabschnitt von höchstens drei Monaten zu entrichten. Die einzelnen Teilleistungen dürfen den Teil der Vergütung nicht übersteigen, der im Verhältnis zur voraussichtlichen Dauer des Fernlehrgangs (§ 3 Abs. 2 Nr. 2) auf den Zeitabschnitt entfällt, für den die Teilleistung zu entrichten ist.Höhere Teilleistungen sowie Vorauszahlungen dürfen weder vereinbart noch gefordert werden.
ja möglich: 18 Raten zu je 144,00€
Mögl. Rabatte10% Rabatt: Bundeswehrangehörige, Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Schüler und Studenten;15% Rabatt: Ehemalige Teilnehmer der Fernakademie
Ratgeber zur Finanzierung des Fernstudiums

Alle Angaben ohne Gewähr

Jetzt kostenloses Info-Material zu diesem Kurs anfordern!
Ähnliche Kurse

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Daten zum Institut:

Fernakademie für Erwachsenenbildung (Klett)

Doberaner Weg 22

D-22143 Hamburg


Telefon: 040/67780-78

Fax: 040/67570184


E-Mail: kursinfo@fernakademie-klett.de

Homepage: http://fernakademie-klett.de


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloses eBook!

Kurs-Finder

Kostenloses Infomaterial!

Erfahrungsberichte

Häufige Fragen

Fernstudium geplant? Kostenloses eBook anfordern!
Jetzt anfordern!